Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Pokémon Bank: So viel beträgt die jährliche Gebühr in Europa

Nintendo 3DS Nintendo eShop

| Software
Wer seine Pokémon aus Schwarz(2) und Weiß(2) auf die neuesten Editionen Pokémon X oder Pokémon Y übertragen möchte, muss sich noch etwas mehr als einen Monat gedulden. Am 25. Dezember erscheint in Japan dann endlich die Software Pokémon Bank, bevor sie zwei Tage später auch in Europa an den Start gehen wird. Mit diesem Tool könnt ihr eure geliebten Taschenmonster in einer Art Cloud speichern, die Platz für bis zu 3.000 von ihnen bietet. Um die Pokémon dann auf Pokémon X/Y übertragen zu können, müsst ihr das Tool PokéMover benutzen, das nur in Verbindung mit Pokémon Bank genutzt werden kann.

Bereits bei Ankündigung wurde bekannt, dass Pokémon Bank eine jährliche Gebühr mit sich bringen wird. In Japan weiß man auch schon länger, dass die Software dort 500 Yen pro Jahr kosten wird. Nun gab man auf der offiziellen Webseite zu Pokémon X und Pokémon Y auch den genauen Betrag für Europa an. Wenn ihr die Software nutzen wollt, werden ihr 4,99€ pro Jahr einplanen müssen. Warum man diese Gebühr erhebt, wird ebenfalls noch einmal genau erläutert:

Wir haben uns entschieden, eine Jahresgebühr von 4,99 € zu erheben, um zu garantieren, dass Nutzer jederzeit möglichst problemlos auf Pokémon Bank zugreifen können. Pokémon Bank ist ein Dienst, der langfristig angeboten werden soll. Um zu gewährleisten, dass alle Nutzer ihre Pokémon online lagern können und der Dienst auch mit zukünftigen Pokémon-Spielen kompatibel sein wird, fallen Wartungs- und Verwaltungskosten an. Diese Kosten werden mit der Jahresgebühr gedeckt.

Wenn ihr lediglich ein paar Pokémon aus Schwarz(2) und Weiß(2) übertragen wollt bzw. die Software erst einmal testen wollt, müsst ihr nichts weiter tun, als Pokémon Bank vor dem 31. Januar 2014 herunterzuladen. Dann erhaltet ihr eine kostenlose Lizenz, mit der ihr die Software 30 Tage lang kostenlos ausprobieren dürft.

Quelle: Offizielle Webseite zu Pokémon X/Y


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board