Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Die Pokémon Bank ist nun auch in Nordamerika eröffnet

Nintendo 3DS Nintendo eShop

| Software
Manche staunten nicht schlecht, als Pokémon Bank gestern wie aus dem Nichts im eShop auftauchte. Nur in Nordamerika schaute man weiterhin in die Röhre und wurde von Nintendo nur mit einem "bald" vertröstet. Aber unsere Freunde aus den USA können aufatmen, denn nun ist die praktische App auch im amerikanischen eShop erhältlich!

Mit Pokémon Bank können nicht nur bis zu 3.000 Pokémon in einer Cloud gespeichert werden, ihr erhaltet zusätzlich den Zugriff auf den PokéMover. Mit diesem Programm könnt ihr eure Taschenmonster von Schwarz(2) und Weiß(2) auf X und Y übertragen. Wer Pokémon Bank bis zum 14. März 2014 herunterlädt und startet, erhält Zugriff auf eine 30-tätige Probelizenz. Danach werden für die weitere Nutzung 4,99€ pro Jahr fällig. Außerdem gibt es noch ein tolles Celebi für alle, die das Programm bis zum 30. September einmal genutzt haben, also auch mit der Probelizenz! Wer weitere Fragen hat, wird im offiziellen FAQ sicherlich eine Antwort finden.

Hoffen wir, dass die Server uns diesmal nicht im Stich lassen! Wer hat schon fleißig seine Pokémon übertragen?

Quelle: Serebii

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board