Die Pokémon Kids Tour 2014 ersetzt nicht die Pokémon Days Update 1

Nintendo 3DS

| Sonstige
UPDATE:
Wir möchten an der Stelle darauf hinweisen, dass uns bei der Nachricht ein Fehler unterlaufen ist. Die Pokémon Kids Tour 2014 ersetzt NICHT die Pokémon Days. Beide Events richten sich an unterschiedliche Zielgruppen. Wir möchten uns für diesen Fehler entschuldigen und geben euch rechtzeitig Bescheid, wenn es neue Infos diesbezüglich gibt.

Habt auch ihr in den vergangenen Jahren die Gelegenheit gehabt, die Pokémon Days zu besuchen? Seit vielen Jahren veranstaltet Nintendo Deutschland im Spätsommer eine Tour durch diverse deutsche Großstädte, auf der Pokémon-Fans aller Altersklassen aufeinandertreffen. Teil der Pokémon Days ist immer der Kostümwettbewerb, bei dem besonders kreative Fans sogar ziemlich coole Preise gewinnen können. Eigentlich sind wir davon ausgegangen, dass es auch in diesem Jahr wieder die Pokémon Days-Tour durch ganz Deutschland geben wird. Heute erhielten wir allerdings die folgende Pressemeldung, in der Nintendo die große Pokémon Kids Tour 2014 ankündigt:

Start ins Abenteuer: Die Pokémon Kids Tour 2014
Spezielle Eventreihe von Nintendo macht Kinder mit der Welt der Pokémon vertraut


Sie heißen Pikachu oder Igamaro, Fynx oder Froxy, Leufeo oder Pam-Pam. So fantasievoll die Namen der Pokémon, so außergewöhnlich auch ihr Aussehen, ihre Fähigkeiten und ihre Abenteuer. Für alle Kinder, die die lustigen Fantasiewesen noch nicht kennen, bietet sich in diesem Sommer die erstklassige Gelegenheit, das zu ändern. Denn: Nintendo veranstaltet 2014 eine spezielle Pokémon Kids Tour für Einsteiger. Unter dem Motto „Dein Start ins Abenteuer“ ermuntert die Tour junge Besucher von Kinder- und Stadtfesten in ganz Deutschland, in die Welt der Pokémon einzutauchen. Sie können spannende Spiele ausprobieren, an lustigen Aktionen teilnehmen und tolle Preise gewinnen.

Auch wenn die bekannten Pokémon Days eine Pause einlegen, kommen eingefleischte Fans natürlich trotzdem auf ihre Kosten. Im Laufe des Jahres bietet Nintendo eine ganze Reihe von Aktionen für Pokémon Fans an. Termine und Details werden noch gesondert bekannt geben. Insbesondere die Besitzer der Pokémon Fan-Card sollten aber schon mal ihre Augen und Ohren offen halten.

Im Rahmen der Pokémon Kids Tour legt der silberne Nintendo-Airstreamer seine erste Station am 28. und 29. Juni auf der Kieler Woche ein. Bis Mitte September reist er durch sechs weitere Städte: Stuttgart, Berlin, Köln, München, Dresden und Essen. Auch ein Halt im LEGOLAND bei Günzburg ist vorgesehen. Der Airstreamer, zwei große Dome-Zelte und Aktionsflächen bilden an jedem Tourstopp eine farbenfrohe Spielarena. Nintendo und seine offiziellen Partner - die Spielwarenhersteller AMIGO und Tomy, der Panini-Verlag und das Kinder- und Jugendprogramm YEP! auf ProSieben MAXX - erwarten die jungen Gäste an mehreren Mitmachstationen.

Hier legen die Besucher zum Beispiel die Prüfung als Pokémon-Trainer ab und lernen dabei die lustigen Fantasiewesen näher kennen. In dem dreistufigen Test erhalten sie zunächst einen Pokémon Trainer-Pass und können sich hierfür Bronze-, Silber- und Gold-Sticker verdienen. Dazu müssen die Kids verschiedene Pokémon anhand ihrer Silhouetten erkennen. Danach gilt es, drei Pokémon-Plüschfiguren allein durch Ertasten zu identifizieren. Den Gold-Sticker erhalten sie nach einer Einführung in die Grundlagen des Pokémon-Videospiels. Dabei lernen die Kids, wie man Pokémon fängt, sammelt, tauscht, trainiert und in Wettkämpfen einsetzt. Sind alle drei Stationen gemeistert, erlangen sie schließlich den Rang eines Pokémon-Trainers.

Auch wer die neuesten Pokémon-Videospiele ganz losgelöst hiervon ausprobieren möchte, findet dazu Gelegenheit. An weiteren Nintendo-Stationen können sich Einsteiger mit den mobilen Konsolen Nintendo 3DS XL und Nintendo 2DS und den Spielen Pokémon X und Pokémon Y vertraut machen.

Darüber hinaus wird es eine Künstlerecke geben, in der kreative Jungs und Mädchen Pokémon ausmalen können. Dazu dient auch das neue Spiel Pokémon Art Academy für Nintendo 3DS, das am 4. Juli erscheint. An der YEP! Anime-Station gibt es zudem Trailer und Szenen aus der beliebten Pokémon-TV-Serie zu sehen. Und wer in die Geheimnisse des Pokémon-Sammelkartenspiels eingeweiht werden möchte, hat in einem Workshop auch dazu Gelegenheit. Fürs Mitmachen erhalten die Besucher übrigens an allen Stationen kleine Give-Aways als Dankeschön.

Wo auch immer die Jungen und Mädchen diesen Sommer ihre Ferien verbringen - die Pokémon Kids Tour 2014 ist auf jeden Fall der Beginn einer Entdeckungsreise in eine faszinierende Welt voller Abenteuer und neuer Freunde.

Die genauen Tour-Orte könnt ihr übrigens bereits jetzt auf dieser Webesite von Nintendo Deutschland nachlesen.


Quelle: Nintendo Pressemeldung

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board