Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Spezial + TowerCast: Spieletests in der Kritik: Sinn und Unsinn von Wertungszahlen

Nintendo 3DS Wii U Wii Nintendo DS

  • TOP!
| Intern
Auch auf ntower bewerten wir Spiele nach einem festgelegten Wertungsschema. Wir hatten uns allerdings vor einiger Zeit dazu entschlossen, Prozentwertungen abzulegen und stattdessen auf ein System basierend auf den Zahlen von 1 bis 10 zu setzen. Dies soll dazu dienen, die Qualität eines Spiels schnell einordnen zu können und uns vergleichbar mit anderen Seiten und Magazinen zu machen, die Spiele testen. Es ist aber klar, dass die Kritik an einer Bewertung meistens nicht lange auf sich warten lässt, vor allem in den hohen Wertungssphären. Aber brauchen wir solche Zahlen überhaupt, um Spiele in gut oder schlecht einzuordnen? WIe objektiv kann ein Tester an ein Spiel herangehen? Und bedeutet eine 10 von 10, dass wir es mit einem perfekten Spiel zu tun haben? Wenn ihr Antworten auf diese Fragen und auch Denkanstöße finden wollt, solltet ihr euch den dazugehörigen Text von Roman durchlesen.

Hier geht es zum Spezial!

Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!

Außerdem könnt ihr euch die Gedanken von Roman und Felix zu diesem Thema in einer neuen Ausgabe des TowerCasts anhören:



DOWNLOAD (Rechtsklick und auf "Ziel speichern unter...")

Zudem könnt ihr uns in iTunes abonnieren!

Abschließend sind wir natürlich gespannt auf eure Meinungen. Also sagt uns in den Kommentaren, ob ihr Wertungszahlen für notwendig oder unsinnig haltet!


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board