Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Splatoon bekommt einen neuen Modus: Turm-Kommando ist ab dem 2. Juli verfügbar

Wii U

| Software
Nintendo probiert mit Splatoon eine völlig neue Strategie aus: Inhalte, die bereits auf der Disk vorhanden sind, werden erst nach und nach veröffentlicht, damit das Spiel stets im Gespräch bleibt. Und wie man anhand der Anzahl der Splatoon-News auf ntower beobachten kann, gelingt das dem japanischen Unternehmen doch ganz gut. Nachdem in den letzten Wochen einige neue Waffen und Maps herausgebracht wurden, wird am 2. Juli ein komplett neuer Modus freigeschaltet. Turm-Kommando nennt sich dieser und wird im Rangkampf verfügbar sein.



Die Nintendo-Zentrale aus Japan hat sogar ein Video veröffentlicht, das wir euch nicht vorenthalten möchten.



Wie man anhand des Videos erahnen kann, muss man den Turm, der sich zu Beginn des Matches in der Mitte befindet, in den gegnerischen Bereich befördern. Damit er sich bewegt, muss ein Spieler auf dem Turm stehen. Natürlich spielt hier das taktische Denken eine wichtige Rolle, denn die Teamkameraden müssen versuchen, den Turm auf seiner Reise zu verteidigen. Am Ende hat die Mannschaft gewonnen, die es schafft, den Turm am weitesten in die gegnerische Basis zu bringen. Klingt doch ganz spannend, oder nicht?

Quelle: Twitter, nintendoeverything


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board