Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

VIZ Media spricht über erste Erfolge von YO-KAI WATCH im Westen

Nintendo 3DS

| Software
Mit der Markteinführung des Nintendo 3DS-Spiels YO-KAI WATCH erreichte das japanische Phänomen von LEVEL-5 Ende April auch endlich die europäischen Gefilde. Doch das erfolgreiche Franchise, in dem die mehr als 200 Yo-Kai mit ihren frechen Streichen die Hauptrolle spielen, bietet noch viel mehr als das Videospiel. Am morgigen Montag startet beispielsweise die erste Staffel der Anime-Serie im deutschen Fernsehen und kann ab dann wochentags um 15:20 Uhr auf Nickelodeon verfolgt werden. In den kommenden Wochen erreicht uns sogar noch ein ganzer Schwung weiterer Artikel, darunter etwa eine richtige Armbanduhr mit Soundeffekten oder eine Smartphone-App. In unserem Spezialbericht werdet ihr mit weiteren Infos dazu versorgt.

In Nordamerika ist das Franchise bekanntlich schon seit Ende 2015 präsent und kann auch dort neben dem 3DS-Rollenspiel zahlreiche weitere Artikel verzeichnen. VIZ Media ist für die Lizensierung des Franchises im Westen verantwortlich und setzt aktuell große Hoffnungen in YO-KAI WATCH. Beth Kawasaki von VIZ Media äußerte sich im Gespräch mit ICv2 durchaus positiv zu den jüngsten Resultaten.

Wir waren bereits sehr erfolgreich mit YO-KAI WATCH. Wir dachten schon, dass es gut aufgenommen wird, jedoch konnte es unsere eigenen Erwartungen sogar übertreffen. Wir beobachten aktuell große Unterstützung auf allen Kanälen für unser Eigentum.

Weiterhin gibt Frau Kawasaki zu Wissen, dass vor allem die gute Performance des 3DS-Spiels sowie der Animeserie [in den USA] für diese Entwicklung verantwortlich sind. Wir können also mit ziemlicher Gewissheit davon ausgehen, dass die Yo-Kai in Zukunft noch viel häufiger von sich hören lassen!

Quelle: ICv2

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board