Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Auf der CEO 2016 finden offizielle Turniere zu Super Smash Bros. Melee und Wii U statt

Wii U

| Software
Die Super Smash Bros.-Reihe hat sich im eSports-Bereich mittlerweile zu einer festen Größe entwickelt. Gerade die Game Cube-Episode, Super Smash Bros. Melee, findet in der kompetitiven Szene noch immer großen Anklang und wird auf unzähligen Turnieren als anerkannte Disziplin ausgetragen. Doch auch Super Smash Bros. für Wii U wird durchaus regelmäßig auf kompetitiver Ebene gezockt, was angesichts des riesigen Kämpferaufgebotes auch alles andere als überraschend sein sollte.

Die Verantwortlichen von Nintendo of America gaben am heutigen Tage bekannt, dass sie mit der CEO (Community Effort Orlando) 2016 kooperieren werden, um offizielle Turniere zu Super Smash Bros. Melee und Super Smash Bros. für Wii U auszutragen. Das Gaming-Event findet vom 24. bis 26. Juni 2016 in Wyndham Orlando Resort statt und dürfte viele Nintendo-Fans nach Florida locken. Die CEO-Events gibt es übrigens schon seit über zehn Jahren. Im vergangenen Jahr konnte man demnach mehr als 4.000 Besucher aus 16 verschiedenen Ländern begrüßen. Auf der offiziellen Website werden weitere Informationen zum Event bereitgestellt.

Quelle: Nintendo Life

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board