Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nintendo: „Das Ende von Paper Mario: Color Splash könnte euch zum Weinen bringen“

Wii U

| Software
Die Paper Mario-Reihe von Nintendo stand schon immer für ganz eigene Werte und Eigenschaften. Viele von euch denken dabei vermutlich an die zahlreichen humorvollen Dialoge zwischen den verschiedenen Spielfiguren, die auch mir nicht gerade selten ein Lächeln ins Gesicht gezaubert haben. Während der letzte Ableger der Reihe, Paper Mario: Sticker Star, seinen Fokus in vieler Hinsicht von der Story entfernt hat, könnten uns im kommenden Wii U-Ableger Paper Mario: Color Splash wieder wesentlich mehr Story-Elemente erwarten. Das geht auch aus einem aktuellen Interview mit Risa Tabata, der Produzentin des Wii U-Abenteuers, hervor, welches wir euch schon gestern vorgestellt haben.

Heute ist ein weiteres Interview von Frau Tabata publiziert worden, welches von der britischen Website Eurogamer durchgeführt wurde. Darin geht Frau Tabata einmal mehr auf die Story-Elemente in Paper Mario: Color Splash ein und verrät einige durchaus interessante Details. Wir haben das entsprechende Zitat im Folgenden für euch übersetzt:

Zitat von Risa Tabata :

Dieser Serienableger sollte ein Action-Adventure werden. Sie sind vermutlich schon mit der Mario & Luigi RPG-Reihe vertraut und wir wollten Color Splash deshalb in eine etwas andere Richtung bewegen. Einige Aspekte, die in den vergangenen Jahren bei uns im Fokus standen, bezogen sich auf den Humor und die gelungene Story. Das ist etwas, was wir bei der Entwicklung von Color Splash wieder in den Fokus gestellt haben.

Im weiteren Verlauf des Interviews lies Frau Tabata zudem verlauten, dass das Ende von Paper Mario: Color Splash einige Spieler sogar zum Weinen bringen könnte.

Ob das Ende des Spiels tatsächlich so emotional wird, werden wir spätestens zum Release am 7. Oktober 2016 erfahren!

Quelle: Eurogamer


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board