Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Demo zu Yooka-Laylee wird auf der EGX 2016 spielbar sein

Wii U

| Software
Wer sich vollkommen unbedarft einen Trailer zu Yooka-Laylee anschaut, der wird sich vermutlich über die vielen Ähnlichkeiten zu Spielen aus der goldenen Rare-Ära wundern und das auch nicht ganz zu unrecht. Hinter dem 3D-Plattformer, in dem ihr ein Chamäleon und eine Fledermaus auf ihren Abenteuern begleitet, stecken nämlich etliche kreative Köpfe, die damals auch für Titel wie Banjo-Kazooie oder Donkey Kong Country verantwortlich waren. Das neue Studio der ehemaligen Rare-Mitglieder nennt sich Playtonic Games und kommt aus Großbritannien.

In letzter Zeit gab es immer mal wieder neue Informationen, Screenshots und Trailer zu Yooka-Laylee, welche alle ein wunderbares Licht auf den Titel warfen. Vor allem der wunderbare verschrobene und schräge Humor der alten Rare-Spiele scheint in Playtonics Erstlingswerk wieder vorhanden zu sein. Allerdings haben wir noch keine vollständige Gameplay-Demo zu sehen bekommen, in denen Spieler aktiv Hand an Yooka-Laylee anlegen durften. Doch dies wird sich nun ändern: Playtonic gab bekannt, dass Yooka-Laylee auf der diesjährigen EGX in Birmingham anspielbar sein wird. Die größte Videospielmesse in Großbritannien wird vom 22. bis zum 25. September abgehalten, an diesen Tagen dürfen wir also mit allerhand neuen Impressionen vom Spiel rechnen. In einer Entwicklerrunde wird das Team von Playtonic am 25. September zudem einen Vortrag über die Entwicklung von Yooka-Laylee halten, der später auf YouTube hochgeladen werden wird.

Freut ihr euch schon auf Yooka-Laylee?

Quelle: EGX via Nintendo Life


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board