Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

So viel Gewinn erzielte Nintendo im ersten Geschäftshalbjahr 2016/2017

Nintendo 3DS Wii U

| Sonstige
Wenn sich Nintendo mit seinen Investoren trifft, wird vornehmlich über den Gewinn, den das Unternehmen einstreichen konnte, sowie seine Strategien in der Zukunft gesprochen. Daher erwarteten wir, dass es spätestens in dieser Woche zu einer Enthüllung der neuen Nintendo-Konsole kommen sollte. Bekanntlich ist dieser aber bereits schon wieder sechs Tage her und das Konzept der Nintendo Switch längst bekannt. Trotzdem gab es auf dem aktuellen Investorentreffen einiges zu besprechen. Vor allem über den Gewinn, den Nintendo mit seinen Produkten einfahren konnte.

Nur noch ein Mal vorweg, weil es immer wieder verwirrend ist. Das aktuelle Geschäftsjahr von Nintendo läuft vom 01.04.2016 bis zum 31.03.2017. Das erste Halbjahr endete somit am 30.09.2016 und von diesem Tag stammen auch folgende Daten:

Insgesamt konnte Nintendo im ersten Geschäftshalbjahr einen Betrag von 38,299 Milliarden Yen erwirtschaften, was ungefähr 337 Millionen Euro entspricht. Im Vergleich zum letzten Geschäftsjahr (11,46 Milliarden Yen / 100,84 Millionen Euro) also eine deutliche Verbesserung. Wer sich nun fragt, woher das ganze Geld kommt, sollte seinen Blick gen Nordamerika richten. Dort hatte Nintendo bis August 2016 einen Mehrheitsanteil der Seattle Mariners, einem Baseballteam der obersten Liga. Das japanische Unternehmen verkaufte allerdings einen Großteil seiner Anteile und ist zurzeit nur noch im Besitz von 10% des Teams.

Der Umsatz des Unternehmens fiel im Vergleich zum vorherigen Halbjahr um 33%, auf 136,812 Milliarden Yen (1,2 Milliarden Euro). Innerhalb des operativen Geschäfts Nintendos, also sämtlichen Unternehmensaktivitäten, kommt man daher auf einen Verlust von 5,947 Milliarden Yen (52,32 Millionen Euro).

Auch zu den Hardwareverkaufszahlen wurden neue Angaben gemacht. So konnte sich der Nintendo 3DS weltweit 2,71 Millionen Mal verkaufen, während der Nintendo 2DS 850.000 Mal über die Ladentheke wanderte. Die Wii U fand im letzten Halbjahr 560.000 neue Besitzer und wurde nun insgesamt 13,36 Millionen Mal an den Kunden gebracht.

Quelle: Nintendo.co.jp, Gamespot

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board