Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ubisoft setzt zum Rundumschlag an: Just Dance 2017, Rayman Legends: Definitive Edition und Steep erscheinen für die Nintendo Switch

Nintendo Switch

| Software
Was haben wir vor der finalen Nintendo Switch-Präsentation nicht über die Unterstützung der Third Party-Entwickler gegrübelt. Vor allem Ubisoft, das Unternehmen, welches sich immer wieder extrem positiv zur neuen Nintendo-Konsole geäußert hat, gab an, einige Titel in Aussicht zu haben. Heute wissen wir, auf welche Spiele der französischen Spieleschmiede wir uns in Zukunft freuen dürfen. In einer Pressemitteilung meldete sich nämlich Xavier Poix von Ubisoft zu Wort:

Ubisoft wird zunächst Just Dance 2017, Rayman Legends: Definitive Edition und Steep auf die Nintendo Switch bringen. Wir sind stolz darauf, eng mit Nintendo an dieser neuen Konsole zu arbeiten und werden sicherstellen, dass die Spieler wunderbare Spiele genießen können, welche eine Philosophie mit der Konsole teilen: Eine gute Zugängigkeit und die Fähigkeit, Menschen zusammenzubringen. Diese drei Titel sind nur der Anfang. Wir werden in der Zukunft über weitere kommende Projekte sprechen.

Jedes dieser Spiele bringt dabei seine eigene kleine Nintendo Switch-Besonderheit mit sich. Just Dance 2017 kann auf Nintendos neuer Konsole mit bis zu sechs Spielern gleichzeitig mit nur einem Joy-Con gespielt werden. Rayman Legends: Definitive Edition hingegen bietet das vollständige Spiel der Wii U-Version und wird mit weiteren Exklusivitäten aufwarten können, über die man bis jetzt noch nichts Genaueres weiß. Steep bietet dem Spieler, wie auch schon in den anderen Konsolenversionen, eine frostige Schneelandschaft, welche man durch verschiedene Wintersportarten erschließen kann. Gegen Ende des Jahres soll es zudem ein kostenloses Update geben, welches einen auf die Pisten der Berge Alaskas verschlägt.

Quelle: Ubisoft Pressemitteilung, Nintendo Switch-Präsentation


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board