Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Kleinere Details zur Welt von Splatoon 2 – Neue Arena und Oberwelt vorgestellt

Nintendo Switch

| Software
Inklinge von nah und fern, versammelt euch hier am Inkopolis-ntower! Es gibt etwas zu feiern: Das Squid Research Lab hat eine riesige Entdeckung gemacht. Splatoon 2, der Nachfolger des beliebten Wii U-Spiels Splatoon, steht in den Startlöchern. Inkling-Jungen und Inkling-Mädchen, macht euch bereit die beliebten Revierkämpfe und weitere Sportarten des Splatoon-Universums völlig neu zu erleben. Mit neuen Waffen, neuen Techniken und völlig neuen Schauplätzen in dieser tintenreichen Welt, ist die Action "fresher als ever".

Das von Nintendo eingerichtete "Squid Research Lab", eine fiktive Gruppe an Forschern, welche die Tintenfisch-Spezies Inkling erforscht und allgemein Experimente und Nachforschungen in der Splatoon-Welt anstellt, hat neue Details und Bilder zu Splatoon 2 bekanntgegeben. In Splatoon 2 werdet ihr anders als in Splatoon nicht mitten in der Hauptstadt Inkopolis herumtollen, wo auch der Tintenturm liegt, sondern Ort des Geschehens ist dieses Mal der sogenannte "Inkopolis Square", also der "Platz von Inkopolis". Dorthin verlagerte sich das Zentrum von allem was hipp und cool ist. So eröffneten dort auch viele neue Läden und Einrichtungen, weshalb es schnell an Popularität gewann. Praktischerweise liegt "Inkopolis Square" nur zwei Haltestellen von dem Hauptplatz aus Splatoon entfernt. Möglich ist es, dass man hier eine Verbindung der beiden Schauplätze andeuten möchte.





Außerdem stellt man uns eine neue Arena vor. Unter Inklingen nennt man diesen Ort "Das Riff". Es ist Heimat der angesehensten Mode-Boutiquen im Umkreis und lockt Inklinge aller Art an, selbst wenn einmal nicht im Revierkampf gekämpft wird. Dazu können wir euch zwei Bilder zeigen.






Nebenbei erwähnt nennt das Squid Research Lab noch ein interessantes Detail: Durch den Gyro-Sensor der Nintendo Switch kann eine Art Cursor auf dem Bildschirm bewegt werden, wenn man sich die Karte ansieht.

Quelle: Tumblr

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board