Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Video: Die Wii U- und Nintendo Switch-Version von The Legend of Zelda: Breath of the Wild im Vergleich

Nintendo Switch Wii U

| Software
Manche Zelda-Fans fühlen sich in Wii-Zeiten zurückversetzt. Zum Launch der revolutionären Konsole, welche mit ihren Bewegungssteuerungsfunktionen überzeugen konnte, war der neueste Eintrag in der The Legend of Zelda-Serie direkt zum Start verfügbar. Twilight Princess, welches schon Jahre zuvor für den GameCube angekündigt war, erschien schlussendlich früher auf der Nachfolgeplattform als auf dem Spielewürfel, für welchen das Spiel voller Begeisterung zuerst geplant war. Eine GameCube-Version folgte schließlich eine Woche darauf. Mit The Legend of Zelda: Breath of the Wild erleben wir eine ähnliche Situation. Dieses Mal erscheinen die beiden verschiedenen Versionen für Wii U und Nintendo Switch allerdings zeitgleich am 3. März.

Die Frage ist aber: Bei welcher Version soll man zugreifen? Wer sich die Nintendo Switch zum Launch kauft, der wird möglicherweise gleich bei der Nintendo Switch-Version zugreifen. Skeptiker können das Zelda-Epos währenddessen auf der Wii U erleben. Zuvor wurden allerdings technische Unterschiede zwischen den Varianten wahrgenommen, die Zelda-Produzent Eiji Aonuma allerdings verneinte. In neuen Vergleichsvideos können wir uns nun selbst einmal einen ungefähren Eindruck davon machen, wie sehr sich die beiden Versionen unterscheiden. IGN und der YouTuber Master0fHyrule haben sich dafür das E3 2016-Material zur Brust genommen und mit den neuen Nintendo Switch-Aufnahmen verglichen.






Quelle: YouTube (1) - (2)


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board