Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Japan Display Inc. ist der Lieferant für den Bildschirm der Nintendo Switch

Nintendo Switch

| Hardware
Seit letzten Freitag wissen wir endlich sämtliche Details zur Nintendo Switch. Auch wir konnten uns von der Konsole überzeugen und waren besonders erstaunt, wie gut die Spiele auf dem Bildschirm aussehen. Noch nie gab es Nintendo-Spiele so gestochen scharf auf einem eigenen Bildschirm. Viele hatten sich deshalb gefragt, wer eigentlich der Lieferant für diesen Bildschirm ist, der auch als Touchscreen fungiert.

Nun hat The Wall Street Journal interessante Details zum Bildschirm der Nintendo Switch-Konsole preisgegeben. Hierbei handelt es sich um den Lieferanten Japan Display Inc.. Die Firma hat einen Auftrag von 3 Millionen Einheiten erhalten, die sie an Nintendo ausliefern müssen. Nach näheren Informationen sollen über 10 Millionen Bildschirme bis zum Ende des Jahres hergestellt werden. Natürlich kann sich diese Zahl, je nach Nachfrage, ändern.

Quelle: The Wall Street Journal

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board