Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

It's a secret to everybody – Aonuma möchte die Timeline-Platzierung von Zelda: Breath of the Wild noch nicht konkret verraten

Nintendo Switch Wii U

| Software
Darf ich vorstellen: Die Zelda-Timeline – oder auch, wenn wir es korrekt in deutscher Sprache ausdrücken wollen, Zelda-Zeitlinie. Manche hassen sie, manche lieben sie. Wer nicht viel mit dem Begriff "Lore" anfangen kann oder sich nicht für die Geschichte zwischen den Geschichten und auch nicht für Fan-Theorien interessiert, der wird die Timeline bewusst ablehnen. All diejenigen aber, denen es Spaß macht die einzelnen Puzzleteile zusammenzulegen und aus jedem Eintrag der Zelda-Serie – nun gut, die CDi-Zelda-Spiele und Konsorten ausgenommen – ein volles Ganzes zu entwickeln, der wird die Timeline lieben. Zumindest für das, was sie (richtig) tut.

Auch in den Kreisen der The Legend of Zelda-Entwickler ist die Zelda-Zeitlinie kein unbeschriebenes Blatt. 2011 veröffentlichte Nintendo erstmals besagte Abfolge von Zelda-Spielen und aktualisierte sie seitdem zwei Mal – stets wenn ein neuer Titel erschienen ist. Dass der neue Teil, Breath of the Wild, dabei keine Ausnahme darstellt, sollte klar sein. Schon zuvor verriet Serien-Produzent Eiji Aonuma, dass das Wii U- und Nintendo Switch-Spiel nach dem legendären Ocarina of Time angesiedelt ist. Konkreter wurde Herr Aonuma aber nicht.

Und so soll es auch bleiben, vorerst zumindest. In einem Interview mit Nintendo Frankreich wurden vor allem Fragen von Zelda-Fans berücksichtigt. Darunter auch eine, welche nach der Platzierung in der Zelda-Timeline fragt. Wie schon einige Male zuvor, blieb Aonuma recht unkonkret und verwies auf den neuesten Trailer. Eine mysteriöse Stimme spricht in eben jenem Video von mehreren Angriffen Ganons, die das Königreich Hyrule überwinden musste. Das soll ein Hinweis darauf sein, wo Breath of the Wild in der Zeitlinie eingeordnet werden könnte, sagt Aonuma. Bis die Spieler nicht selbst am neuen Zelda-Abenteuer Hand anlegen können, wird er nichts weiter verraten. Es bleibt also spannend.

Es kursieren zig Fan-Theorien und sicher habt ihr auch eure eigenen Vorstellungen davon, wo Breath of the Wild in der Timeline spielt. Was glaubt ihr?

Quelle: GoNintendo

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board