Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Neue Nintendo eShop-Karten-Designs in Japan aufgetaucht – Außerdem: Ein Blick auf die Hülle von Mario Kart 8 Deluxe

Nintendo Switch Nintendo eShop

| Software
Situation: Ihr kommt ins Elektronikfachgeschäft oder einen Gamingladen und wollt ein neues Spiel für eure gerade eben erst erworbene Nintendo Switch. Ihr habt aber keine Ahnung, was für Spiele zur Verfügung stehen oder welche eurem Geschmack entsprechen. Die einfachste Weise an Infos zu kommen wäre natürlich das Internet zu befragen – ich habe gehört, ntower wäre da eine gute Anlegestelle. Da ihr aber schon vor Ort dasteht und euch die Nintendo Switch-Spiele im Handelsregal anlächeln, solltet ihr einmal einen Blick auf die Vorder- und Rückseite der Spiele werfen. Nicht selten könnte das ausschlaggebend für den Kauf sein, wenn ihr unwissend an die Sache rangeht.

Dass man deshalb auf der Rückseite die wichtigsten Funktionen oder Neuheiten eines Produkts auflistet und bewirbt, ist besonders essentiell, um den Konsumenten zum Kauf anzuregen. Nach und nach tauchen immer mehr Nintendo Switch-Spiele in japanischen Geschäften auf, die auch schon ihr finales Boxart aufweisen, also praktisch fertig zum Verkauf sind. Nur das Spiel darin fehlt noch. Eben dies ist auch bei Mario Kart 8 Deluxe der Fall, welches am 28. April 2017 für Nintendo Switch erscheinen wird. Findige Fans haben die Hülle in einem ihrer lokalen Märkte erspäht und gleich Fotos des Äußeren gemacht. Please take a look:




Neben den neuen Charakteren wie König Buu-Huu, Bowser Jr. oder den Inklingen aus Splatoon wird auch der überarbeitete Schlacht-Modus groß beworben. Auch der fahranfängerfreundliche Modus, welcher euch unterstützt, auf der Rennstrecke zu bleiben, findet Erwähnung auf der Rückseite. In der unteren rechten Ecke sehen wir auch nochmal einen Hinweis für den Mehrspieler-Modus: Online können bis zu 12 Spieler gegeneinander antreten, während es im Lokalen Modus bis zu 8 Spieler unterstützt, die ihre Nintendo Switch-Konsolen miteinander verbunden haben.

Als nächstes wären da neue Designs für Nintendo eShop-Karten in Japan. Mit dem baldigen Erscheinen der Nintendo Switch ist es kein Wunder, dass Nintendo bereits damit beginnt ihre Guthaben-Karten neu zu gestalten. Auffallend ist das rote Nintendo-Branding, welches nun in der linken oberen Ecke zu sehen ist. Die Artworks zu Mario und Co. stammen dabei aus dem Wii U-Spektakel Mario Party 10 und wurden nicht extra für die Nintendo eShop-Karten entworfen. Schön aussehen tun sie trotzdem allemal.



Quelle: Nintendo Everything


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board