Von Farben zu Himmelskörpern – Das Pokémon-Franchise feiert seinen 21. Geburtstag

  • 12:04 - 27.02.2017
  • Software
  • Wii U
  • Nintendo 3DS
  • Wii
  • Nintendo DS
  • Smart Device
  • Nintendo 64
  • Nintendo GameCube
  • Game Boy
Newsbild zu Von Farben zu Himmelskörpern – Das Pokémon-Franchise feiert seinen 21. Geburtstag

Ihr könnt es bereits der Überschrift entnehmen. Heute vor 21 Jahren, am 27.02.1996 erschienen in Japan Pocket Monsters Aka und Midori, die den Grundstein für eine der erfolgreichsten Franchises überhaupt legten und das Leben von Millionen von Menschen beeinflussten. Doch in dieser News möchte ich nicht die ganzen Errungenschaften der Reihe aufzählen, sondern einige meiner persönlichen größten Erfolge und Ereignisse hier aufführen, die die Pokémon-Spiele betreffen. Diese sind völlig durcheinander gewürfelt, folgen also keiner wirklichen Reihenfolge.


  • Ich habe in Pokémon Alpha Saphir bei meinem ersten Versuch ein Schillerndes Lugia gefunden.
  • Mein erstes Schillerndes Pokémon, welches zufällig generiert wurde, war ein Stollunior in Pokémon Saphir.
  • Die meisten Schillernden Pokémon habe ich in Pokémon X gefunden. Drei Exemplare tauchten völlig zufällig auf.
  • Ich besitze alle 20 Vivillon-Formen und bin unter anderem dafür sogar nach Paris gefahren.
  • Generell habe ich so gut wie alle deutschen Pokémon-Event-Verteilungen seit der dritten Generation (angefangen mit dem Äon-Ticket) mitgenommen.
  • Anfang 2015 habe ich meinen ersten Living-Pokédex fertiggestellt, der auch heute noch in der Pokémon Bank lagert.
  • Meinen ersten Pokédex vervollständigt habe ich in Pokémon Kristall. Viele Jahre später erreichte ich dieses Ziel erneut in Pokémon X.
  • Meine höchste Siegessträhne im Kampfbaum bei Pokémon Sonne liegt bei 115 gewonnenen Kämpfen in Serie.
  • Mit Pokémon Tetris besitze ich eines der seltensten Pokémon-Spiele.
  • Mein erstes Pokémon-Spiel, Pokémon Gelb, erhielt ich am 30. Oktober 2001.
  • Mein erstes Heimkonsolen-Spiel war Pokémon Channel.
  • Ich hatte bereits zwei Mal die Chance, Junichi Masuda zu treffen. Ein einziges Mal konnte ich auch mit Shigeru Ohmori sprechen.
  • Viele Spiele der Hauptreihe besitze ich auch auf Japanisch.
  • Alle Soundtrack-CDs der Hauptreihe befinden sich ebenfalls in meinem Besitz.
  • Generell hat sich über die Zeit einiges an Merchandise angesammelt.
  • Ich kann alle Pokémon der ersten fünf Generationen und die meisten Pokémon der anderen Generation nur an ihrem Schrei innerhalb der Spiele erkennen. Durch die Veränderung der Schreie in der sechsten Generation wurde das Ganze jedoch deutlich schwieriger.
  • Noch einiges mehr, auf das ich sehr stolz bin.


Jetzt seid ihr an der Reihe. Wir wollen wissen, was eure größten Erfolge sind, die ihr mit Pokémon verbindet!

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board