Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Die Aufnahmen für die Musik von Xenoblade Chronicles 2 stehen bevor

Nintendo Switch

| Software
Es gibt so manch einen Nintendo-Fan, der sagt, dass Rare mit ihren Spielen die Zeit von 1990 bis 2000 vor allem mit dem SNES und N64 geprägt hat. Einige sagen, dass die Retro Studios dann den GameCube und die Wii mit der Metroid Prime-Trilogie geprägt haben und somit das beste Nintendo-Studio von 2000-2010 waren. Für dieses Jahrzehnt sehen einige Monolith Soft in der Position des besten Nintendo-Studios. Denn 2011 erschien mit Xenoblade Chronicles eine JRPG-Perle für die meisten Menschen schlechthin. 2015 kam mit Xenoblade Chronicles X ein weiterer von vielen gefeierter Titel für die Wii U. Und nun, 2017, soll mit Xenoblade Chronicles 2 der nächste große JRPG-Titel des Studios für die Nintendo Switch erscheinen.

Das Team in Tokio werkelt aktuell mit voller Kraft an diesem Spiel. Tetsuya Takahashi ist wieder der leitende Entwickler und durch die Mitarbeit von Masatsugu Saito kann man sich auf ein Character Design im Anime-Look freuen. Als Komponisten kehren fast alle verantwortlichen Komponisten des ersten Xenoblade Chronicles-Spieles wieder. Für Xenoblade Chronicles X übernahm Hiroyuki Sawano (unter anderem Soundtrack von Attack on Titan) die Komposition. Yasunori Mitsuda, einer der Komponisten des ersten Spieles, verkündete, dass, nachdem einige kleinere Stücke bereits aufgenommen wurden, die meisten und größten Musikaufnahmen demnächst starten würden und diese seien wohl nicht ohne.

Fandet ihr die Musik aus Xenoblade Chronicles oder aus Xenoblade Chronicles X besser?

Quelle: GoNintendo


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board