Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Death of the Wild: Durch diesen Glitch zerstört ihr die Welt in Zelda: Breath of the Wild (Achtung: Spoiler)

Nintendo Switch Wii U

| Software
Glitches und Bugs kamen seit jeher in der Videospielgeschichte vor, doch heutzutage sind sie weitaus häufiger, kein Wunder, denn Spiele werden immer größer. Darin alles zu finden ist schlicht unmöglich, wenn man ein Spiel nicht um mehrere Jahre verschieben will. Doch spielzerstörende Glitches sind glücklicherweise eher eine Seltenheit, oder wie in diesem Fall kein Zufall, dass man sie ausführt.

Denn wenn ihr vom Flug-Mini-Spiel auf dem Turm der Hügel aus zum Schloss fliegt, um Ganon herauszufordern, werdet ihr, nach der Sequenz wie Ganon erwacht, zum Turm zurückgebracht. Problem: Branli ist weg, ein Teil des Turms ist weg und generell gibt es nahezu kein Leben mehr in Hyrule, die meisten Monster und NPCs sind einfach verschwunden. Außerdem wird Ganons Raum von einer Barriere umgeben, die verhindert, dass ihr gegen ihn kämpfen könnt. Speichert nicht, denn bisher ist kein Weg bekannt, diesen Glitch wieder umzukehren! Details, wie alles aussieht, könnt ihr in folgendem Video sehen, viel Spaß!



Hattet ihr schon einen verrückten Glitch in The Legend of Zelda: Breath of the Wild?

Quelle: yukinosan (Youtube)

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board