Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Umfrage der Woche: Seid ihr von ARMS überzeugt?

Nintendo Switch

  • TOP!
| Software
Fröhliches Osterfest, liebe Community! Es fühlt sich an, als wäre Weihnachten erst letzte Woche gewesen, da schaut Ostern auch schon um die Ecke. Habt ihr auch schon alle prall gefüllten Osterkörbe gefunden? Mit Ostereiern und hoffentlich auch Schokohasen? Wir hoffen es doch! Und sobald ihr von der Oster-Suche zurück seid, ist es allerhöchste Zeit für eine neue Umfrage der Woche. Let's get ready to read!

Letzte Woche sprachen wir wieder einmal das Thema "The Legend of Zelda" an. Mit Breath of the Wild erreichte die langjährige Zelda-Serie und ebenso Nintendo, als ihr Entwickler und Publisher, einen neuen Hochpunkt. Umso brisanter die Diskussionen darüber, wie es nach diesem neuen Meilenstein weitergehen soll. Wir fragten deshalb, ob ihr, die ntower-Community, an einem weiteren "Open Air"-Zelda interessiert wäret. Das kam dabei heraus:
  • Ja, allerdings möchte ich Verbesserungen und weitere neue Elemente im Hinblick auf BotW. (149) - 47%
  • Ja, auf jeden Fall! BotW konnte mich vollends überzeugen! (65) - 20%
  • Nein, ich möchte viel lieber ein klassisches Zelda im Stile von Ocarina of Time oder Twilight Princess. (48) - 15%
  • Mir ist egal, was als nächstes kommt, da ich sowieso jedes Zelda kaufen und spielen werde! (30) - 9%
  • Ich kann kein Urteil darüber fällen, weil ich BotW (noch) nicht gespielt habe. (13) - 4%
  • Nein, da mich BotW in seiner jetzigen Form nicht begeistern konnte. (8) - 3%
149 der 320 Stimmen gingen an den Wunsch für ein weiteres "Open Air"-Zelda mit einigen Verbesserungen und Ergänzungen. Auch wenn Breath of the Wild haufenweise Bestwertungen einsacken konnte, ist es gewiss nicht perfekt. Nahezu perfekt allerdings, wenn es nach 65 anderen Usern geht, denen Breath of the Wild gänzlich gefallen hat. Auch diese Personen möchten ein weiteres Spiel im Stile des "Open Air"-Abenteuers. 48 andere Teilnehmer sprachen sich für die klassische Variante aus und wollen wieder zurück zur alten Zelda-Formel. Alle weiteren Kommentare und Meinungen findet ihr in der letzten Umfrage der Woche.

In der letzten Nintendo Direct-Ausgabe erhielten wir einen erneuten Blick auf ARMS, welches, wie wir mittlerweile wissen, am 16. Juni 2017 für Nintendo Switch erscheinen wird. In ARMS steuert ihr einen der vielen Kämpfer in einer Art Arena. Jeder Kämpfer kann an seine zwei Arme verschiedene Waffen befestigen oder besser gesagt seine Arme komplett durch diese austauschen. Solche Waffen werden ARMS genannt, daher auch der Name des Spiels. Es gibt alles mögliche: gewöhnliche Boxhandschuhe, Bumeränge, Bomben oder auch Drachen und... Nudeln?! Ja, die neu vorgestellte Kämpferin namens Min Min kann tatsächlich Nudelarme verwenden, um Gegnern Salz in die Wunde zu streuen. Doch was rede ich um den heißen Brei herum. Der ARMS-Experte Armadeus wird euch das Spielgeschehen viel besser erklären können, wenn ihr euch die ARMS-Präsentation ab 9:50 anseht.



Heute wollen wir euch deshalb fragen, wie ihr derzeit zu ARMS steht. Nach Mario Kart 8 Deluxe, welches bereits in weniger als zwei Wochen erscheinen wird, steht mit ARMS Nintendos nächster großer Nintendo Switch-Titel an. Seid ihr am innovativen Box-Spiel interessiert? Wählt eine für euch passende Antwort in der Umfrage und teilt uns doch in den Kommentaren genauer mit, wie ihr zum Spiel steht.
Seid ihr von ARMS überzeugt? 365
  1.  
    Das Spiel wird wohl ganz lustig, jedoch sehe ich nicht, wie es mich langfristig unterhalten könnte. (112) 31%
  2.  
    Ja, definitiv! Das Spielkonzept wirkt spaßig und ich plane bereits es zu kaufen. (97) 27%
  3.  
    Es scheint innovativ zu sein, aber bisher habe ich zu wenig vom Spiel gesehen, um davon überzeugt zu sein. (87) 24%
  4.  
    Nein, mir sagt das Spiel nicht wirklich zu. (65) 18%
  5.  
    Ich habe eine andere Meinung, die ich in Form eines Kommentars näher erläutere. (4) 1%

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board