Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ira erscheint dieses Jahr für Nintendo Switch

Nintendo Switch

| Software
In der heutigen Zeit gibt es neben den riesigen AAA-Studios und gewaltigen Publishern auch eine Reihe von Entwicklern, welche sich all den Stress mit den Vertreibern von digitalen Spielen verwehren und ihre Titel selbst veröffentlichen. Diese werden als Indies bezeichnet, da sie unabhängig von irgendwelchen Unternehmen frei nach ihrem Schöpferdrang entwickeln.

Ore Creative hat im Februar Interesse an der Idee gezeigt, dass das Point and Click-Abenteuer Ira auch für die Nintendo Switch-Konsole veröffentlicht wird (wir berichteten). Und wie es aussieht, war dies nicht nur heiße Luft, denn der Entwickler verkündete auf Twitter, dass sie nun ein Nindie wären. Nintendo bezeichnet Indie-Entwickler auf ihren Plattformen als Nindies. Eine Veröffentlichung im Einzelhandel hat der Entwickler des weiteren noch nicht ausgeschlossen. Auf der offiziellen Webseite wird als Veröffentlichungstermin 2017 gelistet. Und nein, Ira hat nichts mit der IRA (Irish Republican Army) zu tun. Dies sind zwei verschiedene Sachen.

Danke AstronoLuke für den Hinweis.

Quelle: Twitter | Ira-Webseite


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board