Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Verbindungsabbrüche im Online-Multiplayer-Modus trüben den Spielspaß von Mario Kart 8 Deluxe

Nintendo Switch

| Software
Die weltweit berühmten Mario Kart-Titel haben insbesondere bei Nintendo-Fans mittlerweile Kultstatus erreicht. Zielstrebige rote Panzer, „Schrumpf“-Blitze und die berühmte Bananenschale, die den Erstplatzierten in den letzten Sekunden noch auf Platz 5 durchs Ziel schlittern lässt. Wer kennt sie nicht diese Momente, in denen man am liebsten in die Tischkante oder besser noch, in den Controller beißen möchte? Ich selbst musste in solchen Sekunden schon oft inne halten und tieeef durchatmen.

Abgesehen von diesen üblichen und vor allem kurzfristigen Ärgernissen, gibt es bei Mario Kart 8 Deluxe momentan noch ganz andere Probleme. Viele der Nutzer klagen über ständige Verzögerungen und abrupte Verbindungsabbrüche während sie online gegen andere Fahrer antreten. Andere wiederum haben mit dem Online-Multiplayer-Modus keinerlei Probleme.

Potentielle Treffer können, sofern sie früh genug erkannt werden, mit anderen Items abgeblockt werden. Aus den nun auftretenden Verbindungsproblemen resultieren beispielsweise Treffer, die man vorher nicht absehen und damit auch nicht blocken konnte. Wie Kotaku nun mutmaßt, könnten die Probleme wegen des großen Andrangs neuer Spieler (mit langsameren Internet) im Zusammenhang mit den notwendigen Peer-to-Peer-Verbindungen der Grund sein. Hoffen wir, dass die Probleme schnellstmöglich behoben werden und jeder Spieler den Online-Modus ohne Probleme genießen kann. Jedenfalls so lange man nicht von besagter Bananenschale vom Gewinnen des goldenen Pokals abgehalten wird, versteht sich.

Quelle: Nintendo Everything, Kotaku


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board