Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nintendo stellt Pläne für die kommende E3 vor

Nintendo Switch Nintendo 3DS

  • TOP!
| Software
Na, habt ihr schon euren Adventskalender aufgehängt? Noch fast genau einen Monat müssen sich Videospiel-Fans gedulden, bis in Los Angeles das alljährliche Weihnachten für Spiele-Begeisterte losgetreten wird: Die E3. Für Nintendo-Fans könnte diese E3 eine ganz besondere werden: Es ist die erste große Spielemesse seit dem Erscheinen der Nintendo Switch. Käufer dieser Konsole sind nun natürlich vor allem hungrig nach vielen tollen Spielen – während der E3 könnten wir einen umfangreichen Ausblick darauf erhalten, was uns in diesem und vielleicht auch im nächsten Jahr alles bevorsteht. In welcher Form wir diesen Ausblick erwarten dürfen, das gab Nintendo nun endlich bekannt – nun dürfen wir euch die E3-Pläne seitens Nintendo präsentieren.


Den Startschuss für Nintendo-Fans bildet das “Nintendo Spotlight: E3 2017“. In dieser Videopräsentation erwarten uns News zu kommenden Nintendo Switch-Spielen, zu denen unter anderem auch Super Mario Odyssey zählt, welches für Besucher der Messe erstmals anspielbar sein wird. Die Präsentation wird am 13. Juni um 18:00 Uhr beginnen.

Im Anschluss darauf geht es, wie mittlerweile gewohnt, mit dem “Nintendo Treehouse: Live at E3“ weiter. Während dieser englischsprachigen Livestream-Übertragung werden die kommenden Neuheiten für die Nintendo Switch und die Nintendo 3DS-Familie abermals live vorgestellt. Diese Übertragungen finden sowohl am 13. Juni nach dem Nintendo Spotlight, als auch am 14. und 15. Juni statt. Auch diverse Entwickler darf man während dieser Übertragungen natürlich wieder erwarten.

Doch damit nicht genug! Auch zwei Turniere zu Titeln, die kurz nach der E3 für die Nintendo Switch erscheinen werden, wird man in einem Livestream verfolgen können. Die Rede ist einerseits vom “2017 Splatoon 2 World Inkling Invitational“, in dem vier Teams aus Europa, den USA, Japan und Australien/Neuseeland am 13. Juni um die Revierkontrolle in Splatoon 2 kämpfen, andererseits vom “2017 ARMS Open Invitational“, in dem am 14. Juni ordentlich die Fäuste fliegen.

Noch vor dem Startschuss der E3 wird es noch weitere Informationen rund um den Ablauf für Nintendo-Fans geben. In den kommenden Wochen sollte man darum die offizielle Webseite von Nintendo of Europe zur E3 2017 im Auge behalten – sobald es neue Infos gibt, erfahrt er es aber natürlich auch bei uns!

Quelle: Nintendo


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board