Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nintendo zeigt an einem neuen Splatoon-Headset, wie Voice-Chat auf der Nintendo Switch funktionieren kann

Nintendo Switch

| Hardware
Nintendo wird im Sommer eine Smart Device-App rausbringen, die einem ermöglicht einen Voice-Chat durchzuführen. Anders als beispielsweise die PlayStation 4, hat die Nintendo Switch keine Möglichkeit einen Klinkenstecker in den Controller einzustecken, als in die Konsole selber. Im TV-Modus kann dies schon mal zu meterlangen Kabeln führen, sofern man ein Headset anschließen möchte. Doch ist es scheinbar nicht möglich, dabei ein Mikrofon anzuschließen.

Die Japaner erhalten von Nintendo in Kooperation mit HORI ein Headset. Dieses wird in dem folgenden Tweet dargestellt:



Dieses Headset ist von der in Splatoon 2 wiederkehrenden Marke Focus inspiriert. Im folgenden Bild seht ihr die Marke:



Zum Schluss aber das Interessante an dieser Meldung. Das Kabel des Headsets führt in einen Splitter. Dieser hat einen Klinkenanschluss, der an die Nintendo Switch angeschlossen wird und der Andere wird für die Mikrofonfunktion in das Smart Device eingeschoben. Zugegebenermaßen, die Methode ist nicht ganz unkompliziert, doch dies könnte die Lösung sein, wie der Ton der Nintendo Switch mit dem Ton des Voice-Chats verknüpft werden wird.



Vielen Dank an @Dunkare für den News-Vorschlag!

Könnt ihr euch damit zufriedengeben?

Quelle: Twitter SplatoonJP, HORI


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board