Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

E3 2017 // Erste kleine Infohäppchen zu Metroid Prime 4 veröffentlicht

Nintendo Switch

| Software
Die Ankündigung von Metroid Prime 4 während der heutigen Nintendo Spotlight-Präsentation im Rahmen der E3 sorgte für massig Euphorie bei Fans der Metroid Prime-Trilogie. Abgesehen davon, dass sich der vierte Teil der Prime-Reihe für die Nintendo Switch in Entwicklung befindet, wissen wir aber noch rein gar nichts von dem Spiel. Ein von Nintendo veröffentlichtes Factsheet lässt nun allerdings erste Schlussfolgerungen auf das Spiel zu, das uns mit Metroid Prime 4 erwartet. Durch ein wenig Interpretation könnte man sogar auf die Handlung des Spiels und auf mögliche, weitere Prime-Ableger schließen. Doch beginnen wir von vorne.

Zunächst einmal wird Metroid Prime 4 zu den First-Person-Wurzeln seiner Vorgänger zurückkehren. Im Fokus sollen dabei vor allem die Action, das Gefühl von Isolation und das Erkunden stehen – eben all jenes, das Metroid Prime seinerzeit ausgemacht hat. In Bezug auf die Handlung wird es nun jedoch spekulativ:

Metroid Prime 4 (Arbeitstitel) kehrt zu den First-Person-Adventure-Wurzeln des originalen Metroid Prime-Ablegers zurück und führt einen neuen Handlungsstrang ein, der die Ereignisse des Metroid Prime-Universums zusammenführt und die Geschichte in eine neue Richtung lenkt.
Daraus könnte man nun vieles schließen: Womöglich dreht sich die Handlung um Sylux, der am Ende von Metroid Prime: Federation Force (Achtung: Spoiler!) zu sehen war. Die Rede ist ausdrücklich vom “Metroid Prime-Universum“, nicht etwa von der “Metroid Prime-Trilogie“, was Federation Force als Spin-off mit einschließt. Dass Metroid Prime 4 die Geschichte in eine neue Richtung lenken will, könnte wohl je nach Interpretation bedeuten, dass nach dem 4. Prime-Ableger noch weitere Prime-Spiele in Planung sind – womöglich tritt Prime 4 sogar eine neue Trilogie los.



Quelle: Nintendo

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board