Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

E3 2017 // Die Gewinner der Game Critics Awards stehen fest

Nintendo Switch Nintendo 3DS

| Software
Seit 1995 gibt es in Los Angeles jährlich die Electronic Entertainment Expo, kurz E3, auf welcher Firmen ihre großen Neuheiten, sei es Software oder Hardware, ankündigen und präsentieren. Natürlich versucht man immer größer und besser als die Konkurrenz zu sein. So gibt es seit vielen Jahren öfters die Frage danach, wer die E3 gewonnen hat. Letztes Jahr war Nintendo zwar nicht groß mit einer Präsentation vertreten, jedoch sorgte die weltweite Enthüllung vom mysteriösen The Legend of Zelda: Breath of the Wild für einen regelrechten Andrang an Nintendos Messestand und das Spiel gewann mehrere Preise.

Seit 1998 werden immer zur E3 die Game Critics Awards vergeben. In diesem Jahr saßen ganze 38 globale Medienkonzerne in der Jury und haben aus einer Vielzahl an Nominierten (wir berichteten) ihre Favoriten gewählt. Welcher Titel das beste Spiel der E3-Show ist und welche Spiele für Nintendo-Plattformen gesiegt haben, könnt ihr nachfolgender Auflistung entnehmen:

Bestes Spiel der Show
  • Super Mario Odyssey (Nintendo for Nintendo Switch)
Bestes originelles Spiel
  • Mario + Rabbids Kingdom Battle (Ubisoft Paris/Ubisoft Milan/Ubisoft for Nintendo Switch)
Bestes Konsolenspiel
  • Super Mario Odyssey (Nintendo for Nintendo Switch)
Bestes VR-Spiel
  • Lone Echo (Ready at Dawn/Oculus Studios for PC)
Bestes PC-Spiel
  • Destiny 2 (Bungie/Activision)
Bestes Handheld-Spiel
  • Metroid: Samus Returns (MercurySteam/Nintendo for Nintendo 3DS)
Beste Hardware
  • Xbox One X (Microsoft)
Bestes Actionspiel
  • Wolfenstein II: The New Colossus (Machine Games/Bethesda for PC, PS4, Xbox One)
Bestes Action-/Adventurespiel
  • Super Mario Odyssey (Nintendo for Nintendo Switch)
Bestes Rollenspiel
  • Ni No Kuni II: Revenant Kingdom (Level 5/Bandai Namco Entertainment for PC, PS4)
Bestes Rennspiel
  • Forza Motorsport 7 (Turn 10/Microsoft Studios for PC, Xbox One)
Bestes Kampfspiel
  • Dragon Ball FighterZ (Arc System Works/Bandai Namco Entertainment for PC, PS4, Xbox One)
Bestes Sportspiel
  • FIFA 18 (EA Canada/EA for PC, PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One)
Bestes Strategiespiel
  • Mario + Rabbids Kingdom Battle (Ubisoft Paris/Ubisoft Milan/Ubisoft for Nintendo Switch)
Bestes Familienspiel
  • Hidden Agenda (Supermassive Games/Sony Interactive Ent for PS4)
Bestes Onlinespiel
  • Star Wars Battlefront II (EA DICE/Motive/Criterion/Electronic Arts for PC, PS4, Xbox One)
Bestes Indie-Spiel
  • The Artful Escape (Beethoven & Dinosaur/Annapurna Interactive for PC, Xbox One)
Super Mario Odyssey hat insgesamt in drei Kategorien gesiegt, Mario + Rabbids Kingdom Battle in nur zwei und das im Nintendo Treehouse Live-Stream angekündigte Metroid: Samus Returns hat in der Kategroie bestes Handheld-Spiel gewonnen.

Quelle: Game Critics Awards

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board