Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

So viel Speicherplatz nimmt das erste DLC-Paket von The Legend of Zelda: Breath of the Wild ein

Nintendo Switch Wii U Nintendo eShop

| Software
Als am 3. März allmählich alle Nintendo Switch-Konsolen an ihre Vorbesteller ausgeliefert wurden, warteten viele von euch vermutlich bereits sehnsüchtig darauf, die ersten Schritte im neuen Hyrule zu wagen. The Legend of Zelda: Breath of the Wild hat lange auf sich warten lassen, aber diese lange Wartezeit hat sich definitiv gelohnt. Und doch gab es bereits wenige Tage nach dem Erscheinen des Spiels bereits einige fleißige Zocker, die das Spiel komplettiert zur Seite legten.

Für alle, die mit Breath of the Wild bereits durch sind, wird am 30. Juni mit dem „Die Legendären Prüfungen“-DLC eine Erweiterung des Hauptspiels veröffentlicht, welche euch vor neue Herausforderungen stellt. Es wird dabei nicht nur ein härterer Schwierigkeitsgrad eingeführt, es gibt auch neue Funktionen, Ausrüstungen und die „Prüfung des Schwertes“ zu entdecken. All das wird auf eurer Nintendo Switch insgesamt 456 MB freien Speicher benötigen. Interessant ist, dass das gleiche Paket auf der Wii U stolze 3,7 GB beansprucht. Woher diese nicht unerhebliche Differenz kommt, ist bislang nicht klar.

Quelle: Nintendo Everything, Nintendo

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board