Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Mario Kart 8 Deluxe: Update 1.2 erschienen

Nintendo Switch

| Software
Mario Kart ist und bleibt die beliebteste Spaßgranate in Nintendos Spielerepertoire. Schon seit Generationen sorgt der Funracer für zahlreiche Stunden Spielspaß mit Freunden, durch spannende Kopf-an-Kopf-Rennen oder durch das gegenseitige Abballern mit skurrilen Items. Mario Kart ist ein Hit auf jeder Nintendo-Konsole, so natürlich auch für Nintendo Switch. Bereits seit zwei Monaten dürfen wir auf der neuen Hybridkonsole über die Pisten des Pilz-Königreiches brettern – oder fliegen. Mario Kart 8 Deluxe wird dabei ständig von Nintendo mit Updates verbessert. Das aktuellste Update erschien heute und hebt die Versionsnummer auf 1.2. In diesem Update gibt es viele kleine Verbesserungen für die Online-Matches. Hier seht ihr alle Veränderungen des Updates 1.2:

  • Spieler können mit der Verwendung eines Pikmin-amiibo ein Pikmin-Outfit für den Mii-Fahrer freischalten.
  • Die Regeln und Kursnamen für die Rennen werden nun während des Ladebildschirms angezeigt, wenn ihr online oder lokal spielt. Das gilt ebenfalls für Mario Kart TV.
  • Spieler, die in Online-Rennen hinten liegen, erhalten noch öfter Items, die sie leichter nach vorne bringen.
  • In Online-Matches werden Piranha-Pflanzen nicht mehr zwei Mal zur selben Zeit als Item vergeben.
  • Wenn ihr ein Mii-Outfit für Online-Matches aussuchen wollt und dabei der Countdown abläuft, reagiert die Steuerung nun dennoch präzise.
  • Wenn ein Spieler in Online-Matches ein Item direkt nach der Super-Hupe benutzt, bleibt dieses Item für andere Spieler erhalten.
  • Das Item-Rad dreht sich in Online Matches nicht mehr ständig.
  • Online-Rennen werden nun nach 30 Sekunden beendet, sobald der erste Spieler durchs Ziel gefahren ist.
  • Der Bumerang erscheint wieder im ersten Item-Slot, wenn ein Spieler ihn, falls überhaupt möglich, wieder fängt.
  • Items werden im Item-Slot nun korrekt dargestellt, wenn ihr sie hinter euch haltet.
  • Es ist nun nicht mehr möglich ein Item erneut zu verwenden, nachdem es dazu genutzt wurde, einen Angriff zu blocken.
  • Kommunikations-Fehler treten beim Zuschauen oder nach dem Zuschauen von Online-Matches nicht mehr so häufig auf.


Quelle: Nintendo Everything


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board