Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Spezial: Unsere Eindrücke zur Nintendo Switch Online-App (inkl. SplatNet 2)

Nintendo Switch Smart Device

  • Spezial
| Software
Fröhlichen Splatoon 2-Tag! Heute erscheint der farbenfrohe Team-Shooter weltweit für die Nintendo Switch und lädt zu spaßigen Runden mit Freunden und Bekannten ein. Dabei kann man natürlich lokal gegeneinander beziehungsweise miteinander spielen, muss aber auch entsprechend viele Nintendo Switch-Konsolen und Splatoon 2-Exemplare dafür mitbringen. Alternativ lässt sich Splatoon 2 auch online spielen, wie man es aus dem ersten Teil bereits gewohnt ist. Wer für den Sprachchat dabei nicht auf gängige Services wie Skype oder Discord setzen möchte, der hat nun eine offizielle Möglichkeit von Nintendo.

Zusammen mit Splatoon 2 geht auch die Nintendo Switch Online-App an den Start, welche mehr oder weniger Dreh- und Angel-Punkt für Nintendos Online-Services sein soll, wenn es um die Verbindung zwischen Smart Device und Nintendo Switch geht. Durch die App ist nicht nur ein Sprachchat verfügbar, sondern auch spielbezogene Services wie das SplatNet 2 sind dort zu finden. Welche Figur die App bisher machen kann, lest ihr in unserem Spezial, bei dem wir unsere ersten Eindrücke schildern.

Hier geht es zum Spezial!

Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board