Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Kleine Änderung: Nintendo veröffentlicht neue Version des Spielecovers zu Super Mario Odyssey

Nintendo Switch

| Software
Ein beliebtes Streitthema bei Videospielen liegt bereits dort, wo Spieler das Spiel noch gar nicht gespielt haben müssen: beim Cover. Die Vorderseite der Spielhülle kommt üblicherweise mit einem eindrucksvollen Motiv daher, welches einen Eindruck davon vermitteln soll, was man im Spiel erwarten kann. Oder aber man hält es sehr schlicht, fügt ein schickes Logo hinzu und lässt andere Faktoren entscheiden. Im Falle von Super Mario Odyssey, welches bereits im Oktober für die Nintendo Switch erscheint, entschied man sich dazu, eine Foto-Collage von Marios Abenteuer im Spiel als Cover-Motiv zu nehmen.

Obwohl es zuvor keine offensichtlichen Probleme mit dem Cover gab, änderte Nintendo nun ein "Foto", welches auf dem Cover zu sehen ist, ab. Wie reddit-User "AguirreMA" entdeckt hat, wurde das Bild in der unteren linken Ecke ausgetauscht. Zuvor war dort Mario mit Sombrero und Poncho im Sandland zu sehen, nun aber spielt die dort gezeigte Szene unter Wasser. Neben einer passenden Schwimmausrüstung, die Mario trägt, sind auch Cheep-Cheeps zu sehen.

Auch wenn dies bloße Spekulation ist, so ist es durchaus auffällig, dass gerade diese Änderung genau dann getätigt wurde, als man eine mögliche neue Welt für Super Mario Odyssey andeutete. Schaut bloß, es handelt sich sogar um das genau gleiche Kostüm, welches Mario trägt! In jedem Fall zeigen wir euch abschließend einen Vergleich beider Spielecover.



Quelle: reddit

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board