Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Eiji Aonuma spielt auf weitere Inhalte des zweiten DLCs für The Legend of Zelda: Breath of the Wild an

Nintendo Switch Wii U Nintendo eShop

| Software
Die allermeisten von euch dürften sich bereits ausgiebig im neuen Hyrule umgesehen und mit Link auch noch die am besten versteckteste Schatztruhe entdeckt haben. Natürlich bietet einem The Legend of Zelda: Breath of the Wild ein langes und ausgiebiges Spielerlebnis, aber irgendwann ist auch dieses zu Ende. Gut, dass Nintendo mit ihren DLCs für Nachschub sorgt. Während der erste Teil des Pakets, der auf den Namen „Die legendären Prüfungen“ hört, bereits erschienen ist, wird sich „Die Ballade der Recken“ hierzulande im Winter präsentieren.

Worum es genau im zweiten Part des DLC-Pakets von The Legend of Zelda: Breath of the Wild geht, darüber weiß man immer noch nicht allzu viel. Bestätigt ist bislang, dass man ein genaueres Bild von Zelda bekommt, einen neuen Dungeon erkunden kann und die Handlung um eine Geschichte ergänzt wird. Eiji Aonuma verriet allerdings vor kurzer Zeit auf der Japan Expo in Frankreich, dass das Anfangsgewand von Link aus The Wind Waker ebenfalls mit an Bord sein wird.

Doch damit nicht genug: In seinem Blog auf der offiziellen Webseite des neuen Zelda-Abenteuers verriet er, dass weitere Ausrüstungen aus den vorherigen Zelda-Titeln im kommenden DLC enthalten sein werden. Welche das sind, darüber schweigt der Erschaffer von Breath of the Wild natürlich. Das gibt uns nun Raum zum Spekulieren, was ihr in der Kommentarspalte dieser News gerne tun dürft!

Quelle: Nintendo Everything, The Legend of Zelda: Breath of the Wild-Webseite


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board