Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Trailer stellt die Nintendo eShop-Highlights des Augusts vor

Nintendo Switch Nintendo eShop

| Software
So sehr es auch an hochqualitativem und vor allem quantitativem Third-Party-Support der wirklich großen Vertreter der Branche für die Nintendo Switch mangelt: Der Nintendo eShop der tragbaren Nintendo-Konsole entwickelt sich zur wahren, wenn auch unscheinbaren, Goldgrube. Kleinere, doch nicht weniger grandiose Spiele, haben sich im Nintendo eShop bereits in Scharen eingefunden und die jüngste Nindies Showcase-Präsentation hat uns wieder einmal vor Augen geführt, dass das erst der Anfang war. Für viele Spieler ist die Nintendo Switch mittlerweile die erste Wahl, wenn es ums Daddeln kreativer Indie-Titel geht. Der mobile Aspekt überschattet die bessere Leistung der anderen Plattformen in dieser Thematik voll und ganz, nicht zuletzt, da besagte kleinere Indie-Titel selten wirklich technisch anspruchsvoll sind.

Auch im August gab es wieder einige gute Spiele im Nintendo eShop zu bewundern, dieses Mal bekannte sich sogar eine große Spieleschmiede zur Retro-Liebe. Das Spielehighlight vieler Spieler dürfte im vergangenen Monat die Rückkehr des schnellsten Igels der Welt gewesen sein – dieser feierte mit Sonic Mania laut vieler Stimmen ein fulminantes Comeback, während er sich zu seinen Ursprüngen bekannte. Aber auch andere tolle Spiele stießen während des letzten Monats zum Spieleangebot des Nintendo eShops hinzu: Slime-san, Retro City Rampage DX und Severed sollten keinesfalls unerwähnt bleiben. Nintendo kürt in einem neuen Trailer nun selbst die Highlights des vergangenen Monats:



Quelle: YouTube (Nintendo)


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board