Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nintendo Australien veröffentlicht Video über die Zusammenarbeit mit Ubisoft für Mario + Rabbids Kingdom Battle

Nintendo Switch

| Software
Mario + Rabbids Kingdom Battle wurde von vielen Zockern während der diesjährigen E3 besonders interessiert, aber auch skeptisch, beäugt. Die Fusion zwischen dem Mario- und dem Rabbids-Universum, welche schließlich in einem Taktik-RPG-Gameplay eingefasst wurde, stieß sicher nicht überall auf Verständnis. Die charmante Optik und die tollen Ideen, die man anhand des Gameplays bereits erkennen konnte, sprachen allerdings eindeutig für sich.

Schlussendlich ist Mario + Rabbids Kingdom Battle ein sehr rundes Spiel mit tollen Ideen und einem unheimlich guten Soundtrack geworden. Doch was genau lief hinter den Kulissen ab? Wie war die Zusammenarbeit zwischen Nintendo und Ubisoft? Das erklären uns heute zwei Vertreter der beiden großen Unternehmen aus Australien in einem Video, welches vor kurzem auf YouTube hochgeladen wurde. Hierbei geht es nicht so sehr um bestimmte Abläufe bei der Entwicklung, sondern eher um den Inhalt des Titels, den man durch die Kollaboration erschaffen konnte.



Quelle: YouTube (NintendoAU)


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board