Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Umfrage der Woche: Habt ihr Interesse an Metroid: Samus Returns?

Nintendo 3DS

  • TOP!
| Software
Es ist wieder Sonntag und ihr wisst, was das heißt. Es ist wieder Zeit für eine neue Umfrage der Woche hier auf ntower. Traditionellerweise fragen wir euch Woche für Woche über ein brisantes Thema aus und laden zur lebendigen Diskussion ein. Dabei steht natürlich eure Meinung im Vordergrund. Letzte Woche war die Schließung beziehungsweise gewünschte Fortführung des Miiverse Thema bei unserer Umfrage der Woche. Dabei wollen wir gleich einmal sehen, wie die Ergebnisse ausfallen.

Umfrage der letzten Woche:

Wie bereits angedeutet fragten wir euch, ob ihr euch die Fortführung des Miiverse wünschen würdet. Zuletzt kündigte Nintendo an, den beliebten Service im November 2017 beenden zu wollen. Dabei werden auch Dienste betroffen sein, welche in den Spielen selbst zum Einsatz kamen, etwa die Turnier-Funktion von Mario Kart 8 oder die in der Spielwelt sichtbaren Beiträge in Splatoon. Wer seine Miiverse-Beiträge in Ehren halten möchte, dem ist die Möglichkeit gegeben sein gesamtes Miiverse-Archiv anzufordern. Dieses Angebot muss allerdings vor dem Ende des Dienstes wahrgenommen werden, ansonsten landet eure Miiverse-Geschichte im Jenseits.

Schauen wir uns nun an, wie abgestimmt wurde:
  1. Ja, auch wenn ich ihn nur selten verwendet habe. (63) - 34%
  2. Ja! Ich war großer Fan des Dienstes und habe das Miiverse viel/oft benutzt! (48) - 26%
  3. Nein. Mir hat das Konzept sowieso nie zugesagt und ich habe es auch kaum verwendet. (42) - 22%
  4. Nein. Ich habe es zwar hin und wieder benutzt, irgendwann muss aber auch mal Schluss sein. (33) - 18%
Unseren Endergebnissen nach zeigen sich 60% der Teilnehmer positiv gegenüber dem Miiverse. 63 Personen gaben zwar an, den Dienst nur selten verwendet zu haben, dennoch haben sie ihn in ihr Herz geschlossen. Besonders ärgerlich dürfte die Schließung des Miiverse für die 48 Personen sein, welche das Miiverse oft und gerne benutzt haben. Die restlichen Stimmen gingen an die jeweiligen "Nein"-Optionen, wobei dennoch 33 der Kritiker zugaben, hin und wieder im Miiverse vorbeigeschaut zu haben. Am Schicksal des Dienstes werden wir im Endeffekt wohl dennoch nicht viel ändern können. In der letzten Umfrage könnt ihr alle weiteren Stimmen und Meinungen nachlesen.

Umfrage der Woche:

Ja, kann man es denn glauben? Nach einigen trostlosen Jahren kehrt Kopfgeldjägerin Samus Aran endlich zurück – und das wortwörtlich. "Metroid: Samus Returns" erscheint kommenden Freitag für den Nintendo 3DS und schickt Spieler zurück in den Kampf gegen die Metroids. Das Spiel, welches in Zusammenarbeit mit dem spanischen Studio MercurySteam entstanden ist, basiert auf dem zweiten Serienableger Metroid II: Return of Samus, welcher bereits über 25 Jahre zuvor erschienen ist. In gewohnter 2D-Manier steuert ihr Samus durch gefährliche Gegenden, die mit allerlei Monstern gefüllt sind, aber auch Geheimnisse mit sich bringen.

Serienproducer Yoshio Sakamoto deutete bereits an, dass er (und sein Team) an einem weiteren "klassischen" Metroid arbeiten wollen würde, sollte sich Metroid: Samus Returns gut schlagen. Es liegt nun also an den Spielern, wie die Zukunft der Serie aussieht. Wir wissen bereits von einem "Metroid Prime 4", welches bei einem anderen Team für die Nintendo Switch in Entwicklung ist. Doch heute soll es erst einmal um den neuen Nintendo 3DS-Titel gehen.

Stimmt daher in unserer Umfrage ab und ergänzt eure Meinung doch durch einen Kommentar. Wir würden uns freuen!
Habt ihr Interesse an Metroid: Samus Returns? 226
  1.  
    Klar! Ich freue mich schon seit Wochen auf das Spiel! (133) 59%
  2.  
    Ich habe Interesse, hätte das Spiel allerdings lieber auf der Nintendo Switch gespielt. (64) 28%
  3.  
    Mich interessiert das Spiel / die Metroid-Serie nicht. (18) 8%
  4.  
    Ich hätte Interesse, besitze allerdings kein Nintendo 3DS-Gerät. (8) 4%
  5.  
    Ich habe eine andere Meinung, die ich in Form eines Kommentars näher erläutere. (3) 1%

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board