Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Spritzige Updates: Nächste Splatoon 2-Inhalte vorgestellt – Rückkehr einer alten Arena am Samstag

Nintendo Switch

  • Direct
| Software
Splatoon 2 macht genau da weiter, wo Splatoon für die Wii U aufgehört hat. In regelmäßigen Abständen erscheinen Updates und neue Inhalte für das Spiel, um Splatoon 2 stets aktuell zu halten. So sind nicht nur in den letzten Wochen dutzende Waffen erschienen, auch ein paar Arenen sind hinzugekommen. Nun sind heute im Rahmen der Nintendo Direct neue Inhalte preisgegeben worden, die euch bald erwarten werden.

So ist nach vielfachem Wunsch die Tümmlerkuppel in Splatoon 2 zurück, jedoch mit einigen Überraschungen. So gibt es neue Gitter, zusätzliche Durchgänge und neue Reviere, die eingefärbt werden müssen. Zwar klingt das ganz cool, allerdings wurde schon in der Nintendo Direct gewarnt, dass es sehr chaotisch enden kann. Da sind wir mal gespannt. Die Arena wird diesen Samstag um 4 Uhr für Splatoon 2 erscheinen. Spritzig! Aber natürlich ist das nicht alles: Der Grätenkanal wurde vorgestellt. Eine Arena in der sich mittendrin ein Fluss befindet. Der Weg auf die andere Seite muss erstmal gefunden werden, um dann die gegnerische Hälfte einzufärben.

Auch neue Waffen wurden vorgestellt. Wer schon immer mal Lust hatte in Splatoon 2 campen zu gehen, kann nun die passende Ausrüstung dafür mitnehmen. Der Camp-Pulviator sieht zwar aus wie ein Regenschirm, aber dieser ist viel riesiger. In Wirklichkeit sieht es aus wie ein riesiges Campingzelt, mit dem man eine riesige Fläche schützen kann.

Natürlich sollten in der nächsten Zeit weitere Arenen und Waffen erscheinen. Darüber halten wir euch natürlich auf dem Laufenden.

Quelle: Nintendo Direct


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board