Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Fehler oder Referenz? – amiibo-Verpackung der neuen Metroid-amiibo-Figuren verweist auf Game Boy-Klassiker

amiibo

| Hardware
Wenn uns hier bei ntower einmal Fehler passieren, dann haben wir unsere Lektoren, die uns helfen, Fehlern das Fürchten zu lehren. Oder uns. In jedem Fall lässt sich ein solcher digitaler Newstext deutlich einfacher und bequemer editieren und vor allem richtigstellen als, sagen wir einmal, eine Produktbeschreibung auf einer Verpackung. Sollte sich dort einmal ein Fehler einschleichen, müssen die Verpackungen gleich neu bedruckt werden oder zumindest schnell für Ersatz gesorgt werden, welcher hoffentlich mit einer richtigen Fassung daherkommt.

Bei dem heutigen Fall kann man sich ein wenig unsicher sein, ob es sich tatsächlich um einen Fehler oder doch um eine gewollte Referenz handelt. Wie Spieler entdeckt haben, wird auf der Rückseite der frisch veröffentlichten amiibo-Figuren zu Metroid: Samus Returns auf "Metroid: Return of Samus" verwiesen. Es wird empfohlen, die amiibo-Figur mit eben diesem Spiel zu nutzen. Fraglich ist nun, ob Nintendo damit den Spielnamen des Nintendo 3DS-Titels schlichtweg falsch abgedruckt hat oder es eine absichtliche und zugegebenermaßen merkwürdige Referenz auf das Original-Spiel sein soll, auf welches Metroid: Samus Returns basiert, nämlich Metroid II: Return of Samus.



Quelle: GoNintendo

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board