Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nintendo-Account kann nun mit Zweistufen-Bestätigung geschützt werden

Nintendo Switch Nintendo 3DS Wii U

| Sonstige
In Zeiten der Unsicherheit und der Digitalisierung wird es immer wichtiger, seine persönlichen Daten und Accounts im Internet zu schützen. Während Unternehmen wie Apple versuchen, mit immer besserer Verschlüsselung Daten auf Geräten zu verteidigen, ist es Aufgabe der Endnutzer, ein sicheres Passwort zu verwenden, damit Eindringlinge keine Chance haben, eure digitale Persönlichkeit zu übernehmen. Um die Sicherheit nochmals zu erhöhen, verwenden viele Unternehmen die sogenannte Zwei-Stufen-Authentifizierung. Neben dem Passwort wird euch ein zusätzlicher Code an ein sicheres Gerät geschickt. Nur mit beiden Daten könnt ihr euch dann auf neuen Systemen anmelden.

Der Nintendo-Account ist nicht nur das System hinter den Onlinediensten der Nintendo Switch. Auch eure Spielstände der Smart-Device-Apps des Konzerns, sowie die Daten hinter den Nintendo eShops von Nintendo 3DS und Wii U sind dort hinterlegt. Wertvolle Informationen also, bei denen es wichtig ist, sie zu schützen. Genau deshalb könnt ihr ab sofort die Zweistufen-Bestätigung verwenden. Dazu klickt ihr auf diesen Link und aktiviert die Option. So könnt ihr nachts nun noch ruhiger schlafen.

Quelle: Nintendo-Account

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board