Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nintendo gibt die amiibo-Funktionen in Mario Party: The Top 100 bekannt

Nintendo 3DS

| Software
NDCube ist wohl nicht die beliebteste Spielefirma, doch sie sind mittlerweile, nach der Auflösung von Hudson Soft, die Hauptverantwortlichen für Mario Party. Ob die sinkende Qualität der Spiele an der Firma lag, sei mal dahingestellt, doch Nintendo versucht nun mit NDCube einen neuen Ansatz der Mario Party-Serie auf dem Nintendo 3DS. Mario Party: The Top 100 wird die wohl 100 besten Minispiele aus den zehn Heimkonsolen Mario Party-Teilen beinhalten und im Januar für Nintendo 3DS erscheinen. Die USA erhalten das Spiel bereits im November.

Auf der offiziellen amiibo-Seite von Nintendo of America gab es nun einige Informationen zu den amiibo-Funktionen des Spiels. So heißt es dort folgendermaßen:
  • Berührt einen von den kompatiblen amiibo-Figuren um Boni auf der Minispielinsel zu kriegen. Stellt euch auf das Feld mit einem amiibo-Symbol, um 10 Münzen zu bekommen. Mit Goomba oder Koopa gibt es sogar 50 Münzen. Wenn die Lebensanzeige 0 erreicht, berührt einen kompatiblen amiibo, um ein Leben wiederherzustellen. Jeder kompatible amiibo kann nur einmal pro Tag gescannt werden.
  • Berührt die amiibo-Figuren von Goomba oder Koopa in einem Minispielpaket-Auswahlbildschirm, Minispielmatch oder Championshipkampf, um das Goomba oder Koopa Minispielpaket früher freizuschalten.
Quelle: Nintendo

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board