Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Japan: Neue Klingen aus Xenoblade Chronicles 2 vorgestellt

Nintendo Switch

| Software
Damit haben die wenigsten gerechnet: Das nächste JRPG-Abenteuer auf der Nintendo Switch, Xenoblade Chronicles 2, erscheint tatsächlich noch dieses Jahr – und das weltweit. Für Nintendo-Fans verbirgt sich das gigantische Abenteuer hinter dem ersten Türchen des diesjährigen Adventskalenders am 1. Dezember. Selbst diejenigen, die nicht viel vom Xenoblade-Franchise wissen, können sich auf ein packendes, umfangreiches Epos freuen, das es in sich hat.

Regelmäßig veröffentlicht man auf Twitter kleine Info-Häppchen zu Xenoblade Chronicles 2, von denen wir manche heute zusammenfassen möchten. Konkret soll es heute um die Klingen gehen, die eine zentrale Rolle im Kampfsystem des Spiels einnehmen. Jeder "Meister" hat eine entsprechende "Klinge", wobei wir dabei nicht exakt von richtigen Waffen sprechen, sondern eher von Kreaturen, die ihre Kräfte ausleihen, um im Kampf siegreich hervorzugehen. Zwei dieser Klingen stehen heute im Rampenlicht.





Zuerst wäre da "Vasara", welcher von Yasushi Suzuki entworfen wurde. Diese seltene Klinge strahlt eine ziemlich dunkle Aura aus, findet ihr nicht? Bei diesem bedrohlichen Gesellen sollte man vorsichtig sein.






Als Zweites haben wir die bezaubernde "Hotaru". Diese seltene Klinge kämpft mit einer Ball-ähnlichen Waffe. In ihrem kurzen Clip ist ebenso zu sehen, dass sie mit dem Ball herumzutanzen scheint. Entworfen wurde diese Klinge von "taiki".

Weitere Informationen werden sehr wahrscheinlich in den folgenden Tagen auf Twitter erscheinen. Wir halten ein Auge für euch offen!

Quelle: Twitter (XenobladeJP)


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board