Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

SEGA deutet eine Verbindung zwischen Sonic Forces und Sonic Mania an

Nintendo Switch

| Software
Mit der Sonic-Reihe ist SEGA in den letzten Jahren einen Weg gegangen, den nicht alle Fans des blauen Igels nachvollziehen konnten. Viele der Titel waren dabei in vielerlei Art und Weise seltsam und konnten den klassischen Abenteuern von Sonic nicht das Wasser reichen. Mit Sonic Mania erschien allerdings vor einiger Zeit ein Spiel, welches sich wieder an die guten alten Tage anlehnte und demnach auch positives Feedback von den Spielern bekam.

Auch mit Sonic Forces, welches am 7. November unter anderem für die Nintendo Switch erscheinen wird, möchte SEGA zeigen, dass Sonic voll und ganz zurück ist. Dabei scheinen die beiden Spiele allerdings noch eine weitere Gemeinsamkeit, eine Art Verbindung, aufzuweisen, die von Takashi Iizuka, dem Leiter des Sonic-Teams, angedeutet wurde. Worum es sich dabei genau handelt, ist leider noch nicht gewiss. Die Worte, die er auf der Tokyo Game Show zu verkünden hatte, haben wir hier für euch übersetzt:

Ich hoffe wirklich, dass ihr, wenn ihr Sonic Mania gespielt habt, auch Sonic Forces spielen werdet. Ihr denkt vielleicht diese Titel würden nicht im Zusammenhang stehen, aber das mag vielleicht nicht so sein… Ich möchte auf jeden Fall, dass ihr euch beide Titel zu Gemüte führt, weil zwischen den beiden etwas vor sich geht.

Quelle: Nintendo Everything, YouTube (Woun)

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board