Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Version 1.4.1 für Splatoon 2 veröffentlicht – Spielfehler im Fokus

Nintendo Switch

| Software
Nichtsahnend geht man durch das Home-Menü seiner eigenen Nintendo Switch und siehe da, ein Update für Splatoon 2 ist verfügbar. Ein kurzer Blick in den Kalender verrät bereits: Nein, dabei kann es sich nicht um das große November-Update handeln, welches Nintendo vor wenigen Tagen ankündigte. Und da vor etwa einer Woche bereits ein umfangreiches Oktober-Update auf den Nintendo Switch-Konsolen landete, kann es sich nur um eine Kleinigkeit handeln, richtig? Richtig!

Ab sofort steht ein Update bereit, welches euer Splatoon 2-Exemplar auf die Version 1.4.1 bringt. Im Vergleich zu 1.4.0, der vorherigen Version, hat sich nur wenig geändert. Schauen wir uns doch einmal an, was uns die offiziellen Patchnotes verraten:

  • Fehler behoben, durch welchen gegnerische Spieler, welche eine Pluviator-Waffe nutzten, schießen konnten, obwohl der Schirm geöffnet blieb
  • Fehler behoben, durch welchen Spieler mit der Waffe "T-Tuber" einen aufgeladenen Schuss endlos halten konnten
  • Fehler behoben, durch welchen Spieler die Barriere am gegnerischen Spawnpunkt auf der Karte "Grätenkanal" passieren konnten


Quelle: Nintendo


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board