Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

UK: Super Mario Odyssey sorgt für einen Anstieg der Nintendo Switch-Verkäufe – Just Dance 2018 auf Nintendo-Systemen am erfolgreichsten

Nintendo Switch Wii

| Software
Heute morgen veröffentlichte Nintendo die aktualisierten Hardware- und Softwareverkaufszahlen des Unternehmens. Doch diese Zahlen decken bislang nur die Zeit bis zum 30. September 2017 ab, weswegen die Veröffentlichung von Super Mario Odyssey und weitere Nintendo Switch-Verkäufe, resultierend daraus, nicht aufgeführt wurden.

Doch die letzten Charts aus dem Vereinigten Königreich gaben einen Einblick in die dortige Situation. So stieg Super Mario Odyssey letzte Woche auf Platz 2 der Wochencharts ein. Jedoch sind die Zahlen von Super Mario Odyssey höher, als die der PlayStation 4-Version von Assassin's Creed Origins, der meistverkauften Version des neuesten Assassinen-Abenteuers. Gleichzeitig sorgte die Veröffentlichung des neuesten Mario-Spiels für einen Anstieg der wöchentlichen Nintendo Switch-Verkäufe um 64 %, sodass die Nintendo Switch im Vereinigten Königreich nun mehr als 300.000 Mal seit Erscheinen verkauft wurde. Anzumerken hierbei sei jedoch, dass die Zahlen von Einzelhändlern stammen und so die Zahlen vom Nintendo Official UK Store nicht inbegriffen sind.

Weiterhin gab es auch eine Meldung zu Just Dance 2018. So wurde das Spiel am meisten für die Wii (32 % der Gesamtverkäufe) gekauft. Knapp dahinter befindet sich die Nintendo Switch-Version, worauf 31 % der Gesamtverkäufe fielen.

Quelle: GamesIndustry.biz


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board