Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Splatoon 2: Beim japanischen Splatfest geht es dieses Mal um frittiertes Hühnchen

Nintendo Switch Nintendo eShop

| Software
Jeder, der bereits mehr als ein paar Tage Splatoon 2 besitzt, wird vermutlich von der Existenz der sogenannten Splatfests gehört haben. Hierbei handelt es sich um ein Event, bei dem die Spieler für eines von zwei Teams antreten können. Im Vordergrund steht dabei immer eine konkrete Frage, mit zwei möglichen Antworten. Während wir uns hierzulande mit Entscheidungen wie „Eis oder Kuchen?“ oder „Ketchup oder Mayo?“ herumschlagen müssen, sind die Auswahlmöglichkeiten in Japan wesentlich spezifischer.

Erst vor kurzem konnten wir euch davon berichten, dass ein solches Event abgehalten wurde, bei dem die Zocker gefragt wurden, ob sie lieber Pommes oder Chicken Nuggets essen würden. Auch zum kommenden Splatfest, welches in Japan ab dem 11. November um 15 Uhr Ortszeit veranstaltet wird, gibt es wieder einen Themenschwerpunkt, der mit Nahrungsmittel zu tun hat. Die aktuelle Frage lautet: „Tust du Zitrone auf dein Karaage?“



Jedem, dem nun Fragezeichen vor dem inneren Auge schwirren, sei gesagt: Karaage ist eine Form von frittiertem Hühnchen, welches man in Japan typischerweise mit Mayonnaise und/oder Zitrone verfeinert zu sich nimmt. Scheinbar gibt es aber auch solche, die sich das Federvieh lieber pur schmecken lassen. Ob diese in der Mehrzahl sind und ob sie auch noch besser Splatoon 2 spielen, als die Zitronen-Fans, das erfahren wir wohl erst in einigen Tagen.

Quelle: Twitter (Splatoon)


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board