Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Bunt, aber in schwarz-weiß: Der Splatoon-Manga erscheint in Nordamerika

Sonstiges

| Sonstige
Die heftigen Farbschlachten, die man sich in Splatoon liefert, sorgen immer für ein farbenfrohes Ergebnis, egal welche Seite gewinnt. Doch natürlich hat Splatoon mehr als nur das, hinter allem verbirgt sich auch eine Geschichte, die man hauptsächlich im Einzelspieler-Modus kennenlernt. Auch die Charaktere tragen viel zu dem Spiel bei, mit ihrer Art, ihren Songs und natürlich ihrer Rolle als News-Moderatoren.

Doch die eigentlichen Charaktere, um die es geht, bleiben im Spiel stumm, da sie vom Spieler geschaffene Charaktere sind, die auch gar nichts sagen müssen. Dennoch lässt sich um solche Charaktere natürlich eine Geschichte spinnen. Dies wurde im Manga zu Splatoon getan, der bisher jedoch nur in Japan erschienen ist. Am 12. Dezember ändert sich dies jedoch, da er dann auch in Nordamerika als englische Ausgabe erscheint. Noch ist nicht bekannt, ob er es auch nach Deutschland schafft, aber die Chancen dazu sind signifikant gestiegen.

Quelle: amazon.com


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board