Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Umfrage der Woche: Welches Zelda-Spiel von Grezzo wünscht ihr euch als nächstes?

Nintendo Switch

  • TOP!
| Software
Sonntag-Nachmittag – die Füße hochlegen, Musik hören, vielleicht einen kleinen Snack verköstigen. Der letzte Tag der Woche ist dazu da, um sich auszuruhen, von den Strapazen der vergangenen Tage und für die Herausforderungen der nächsten Tage. Da sind wir mit unserer Umfrage der Woche natürlich gleich zur Stelle. Wöchentlich laden wir unsere Leserschaft dazu ein, an aktuellen Diskussionen der Videospiel-Welt teilzunehmen und ihre Meinung durch unsere Umfrage sowie im Kommentarbereich zu vermitteln. In dem Sinne: Auf geht es!

Umfrage der letzten Woche:

Auch wenn Super Mario Odyssey bereits seit über zwei Wochen erhältlich ist, ließ uns Marios Weltreise noch nicht los und wir sind uns sicher, euch ebenso wenig. Deshalb fragten wir beim vergangenen Mal, ob ihr euch weitere herunterladbare Inhalte für Super Mario Odyssey wünschen würdet. Nintendo verfolgt in der heutigen Zeit immer öfter das Konzept von "DLC", so zuletzt auch beim Riesenhit The Legend of Zelda: Breath of the Wild. Das Meinungsbild der letzten Umfrage sehen wir hier:
  1. Ja, unbedingt! Ich bin von dem Spiel begeistert und würde mir noch mehr davon wünschen. (181) - 47%
  2. Nein, aber ich habe nichts gegen einen direkten Nachfolger zum Spiel. (106) - 28%
  3. Nein, das Spiel ist gut, so wie es ist. (58) - 15%
  4. Ja, denn das Spiel wirkte auf mich an manchen Stellen etwas lückenhaft. Da ist noch Potenzial für mehr. (32) - 8%
Satte 47% der Gesamtstimmen gingen auf die positivste Antwort der Umfrage. 181 der Abstimmenden sind mit dem Spiel zufrieden, wünschen sich aber einfach noch mehr des Guten. Die Antwort mit den zweitmeisten Stimmen hingegen bezieht sich auf einen möglichen Nachfolger des Spiels. 106 Personen wollen zwar keinen DLC zu Super Mario Odyssey, können sich einen direkten Nachfolger aber gut vorstellen. Des Weiteren sind andere 15% gegen den DLC, da das Spiel bereits gut genug ist, während weitere 8% für den DLC sind, gerade weil das Spiel noch Potenzial hat. Alle weiteren Kommentare und Meinungen zum Thema lest ihr wie immer bei der vergangenen Umfrage.

Umfrage der Woche:

Heute wollen wir uns nicht in die Speicherplatz-Debatte einmischen, welche derzeit alle Nintendo Switch-Besitzer beschäftigt – das überlassen wir gerne Dennis' Video-Kommentar – sondern ein anderes spannendes Thema ansehen. In den vergangenen Tagen erschien eine neue Stellenausschreibung des japanischen Entwicklers Grezzo. Gesucht wird nach Leuten, welche mit ihnen "eine Legende" entwickeln wollen. Bereits vor wenigen Jahren machte Grezzo mit einer ähnlich gestalteten Suchaktion auf sich aufmerksam, welche, wie sich später herausstellte, für den Nintendo 3DS-Titel The Legend of Zelda: Majora's Mask 3D gedacht war. Dass Grezzo nun also wieder nach Mitarbeitern sucht, könnte den ein oder anderen stutzig machen.

Tatsächlich sollen Grezzos ideale Neuankömmlinge Erfahrungen im HD-Bereich haben und sich deshalb auch mit Unreal Engine oder Unity auskennen. Alles deutet auf ein neues The Legend of Zelda-Projekt des Studios für die Nintendo Switch hin. Neben den Remakes von Ocarina of Time und Majora's Mask konnte sich Grezzo auch bereits ein einem eigenen The Legend of Zelda-Titel, nämlich Tri Force Heroes, versuchen. Dieser fokussierte sich auf eine Mehrspieler-Erfahrung, gekoppelt mit dem klassischen 2D-Zelda-Gameplay. Serien-Producer Eiji Aonuma ließ bereits verlauten, Interesse an einem Mehrspieler-Titel, basierend auf der Breath of the Wild-Engine zu haben. Ob Grezzo möglicherweise hinter Aonumas vermeintlichem Wunsch-Projekt steckt? Auch ein Remake zum eher umstrittenen Wii-Spiel "Skyward Sword" steht zur Debatte und würde die logische Fortführung der Zelda-Remakes aus den vergangenen Jahren darstellen – auf dem Nintendo 3DS erschienen beide Nintendo 64-Klassiker in erneuerter Form, für die Wii U polierte man beide GameCube-Abenteuer neu auf.

Nintendo und das Zelda-Team arbeiten derzeit mit verdeckten Karten, weshalb schwer einzuschätzen ist, was uns als nächstes erwarten könnte, aber welche der Möglichkeiten wäre eine Chance für Grezzo, ein weiteres Zelda-Spiel zu entwickeln? In unserer Umfrage listen wir euch einige Optionen auf, wobei ihr auch eure eigenen Ideen und Wünsche für Grezzos mögliches Zelda-Spiel im Kommentarbereich hinterlassen könnt. Wählt in der Umfrage allerdings auch, welches Zelda-Spiel ihr von Grezzo am liebsten auf der Nintendo Switch sehen wollen würdet.
Welches Zelda-Spiel von Grezzo wünscht ihr euch als nächstes? 342
  1.  
    Ein Remake von The Legend of Zelda: Skyward Sword (153) 45%
  2.  
    Ein Remake eines anderen The Legend of Zelda-Spiels (66) 19%
  3.  
    Ein eigenes Einzelspieler-Abenteuer (50) 15%
  4.  
    Grezzo sollte nicht an Zelda arbeiten, sondern eigene Projekte verfolgen. (46) 13%
  5.  
    Ein eigenes Mehrspieler-Abenteuer (19) 6%
  6.  
    Ich habe eine andere Meinung, die ich in Form eines Kommentars näher erläutere. (8) 2%

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board