Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Fire Emblem-Artist Kozaki Yusuke entwarf mindestens zwei Klingen für Xenoblade Chronicles 2

Nintendo Switch

| Software
Durch regelmäßige Updates auf der offiziellen Twitter-Seite verrät uns Monolith Soft immer wieder Neues zum bereits nächste Woche erscheinenden Xenoblade Chronicles 2. Auch heute stellte man wieder einmal neue seltene Klingen vor, welche im Spiel an eurer Seite kämpfen können. Dabei wurden beide heute vorgestellten Klingen von niemandem geringerem als Kozaki Yusuke entworfen, welcher für das Charakter-Design moderner Fire Emblem-Titel verantwortlich war. Kozaki wurde etwa auch für die Erstellung der Hauptcharaktere aus Pokémon GO herangezogen.

Die erste Klinge für heute ist "Wadatsumi"*, welche als heroischer Schwertkämpfer auftritt. Die Klinge beschützt ihren Meister mit ihrer Schwertkunst und scheint kein zu unterschätzender Gegner zu sein. Aus dem kurzen Clip, welchen wir euch unten angehängt haben, kann zudem vermutet werden, dass die Klinge dem Wasser-Element angehört. Die Stimme der Klinge stammt von Shuuichi Ikeda.





Bei der zweiten von Kozaki Yusuke erstellten Klinge handelt es sich um "Menou"*. Diese Klinge greift mit einer Axt an, welche aus Kristallen besteht. Wie im Clip zu sehen ist, können mit dieser speziellen Waffe auch weitere Kristalle erschaffen werden, welche die Klinge umringen. Gesprochen wird die Klinge von Atsumi Tanezaki.






*: Namen können in der deutschen Version abweichen.

Xenoblade Chronicles 2 startet ab dem 1. Dezember durch. Werdet ihr Rex und Pyra auf ihrer Reise nach Elysium begleiten? Wenn ja, dann tragt dies doch im Spielprofil ein.

Quelle: Twitter, Perfectly Nintendo

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board