Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Xenoblade Chronicles 2: Screenwriter Yuichiro Takeda spricht über die Entstehung der Handlung

Nintendo Switch

| Software
Vor dem Release von Xenoblade Chronicles 2 lässt Nintendo die Fans einige Hintergründe der Produktion des neuen Rollenspiels von Monolith Soft sammeln. In den so genannten "Production Notes" sprechen die Entwickler des Spiels über verschiedene Bausteine der Entwicklung. Diesmal erhalten wir von Screenwriter Yuichiro Takeda einen Einblick in die Entstehung der Handlung. Takeda arbeitete bei bislang jedem Xenoblade Chronicles-Teil als Screenwriter mit und erdachte die Handlung für viele Kapitel. Natürlich ist er nicht alleine für diese Aufgabe verantwortlich – so auch bei Xenoblade Chronicles 2. Neben ihn waren auch Kazuho Hyodo und Director Tetsuya Takahashi für die Handlung des Rollenspiels zuständig, wobei die komplette Handlung nach den Vorstellungen von Director Takahashi aufgebaut und geschrieben ist. Die Ausarbeitung der einzelnen Kapitel übernahmen dann Takeda und Hyodo, wobei Takeda für die Kapitel mit geraden Zahlen und Hyodo für die Kapitel mit ungeraden Zahlen zuständig war. Die Scripte der drei Autoren werden in gemeinsamer Runde verglichen, mit persönlichen Notizen versehen und von Director Takahashi korrigiert. Dies geschieht ähnlich wie auch bei der Drehbucherstellung für Kinofilme.

Laut Takeda wird die Handlung von Xenoblade Chronicles 2 besonders für Fans von anderen Werken Takahashis eine tolle Erfahrung sein, denn er bleibt wie bei den anderen Xenoblade Chronicles-Teilen auch bei Xenoblade Chronicles 2 seinem Stil treu. Während des Schreibens konnte Takeda bildlich in die Welt von Alrest eintauchen – dies verdankt er Saito Masatsugu, der laut Takeda immer interessantere Charaktere geschaffen hat. Als sein favorisiertes Handlungselement bezeichnet Takeda die Story um Tora und Poppi in Kapitel 4, unter anderem aufgrund seiner Vorliebe für Roboter. Zu guter Letzt erzählt Takeda davon, dass das Screenplay von Xenoblade Chronicles 2 Jahre vor der Spielveröffentlichung fertiggestellt war. Aus diesem Grund kann er, wenn er das fertige Spiel spielt, so wie jeder andere Fan auch in die Story einsteigen und Alrest erkunden.

Xenoblade Chronicles 2 erscheint am 1. Dezember exklusiv für die Nintendo Switch. Freut ihr euch schon auf das Rollenspiel? Dann gebt Xenoblade Chronicles 2 im Spieleprofil ein "Yeah" oder setzt es auf eure Wunschliste.

Quelle: Nintendo

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board