Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Animal Crossing: Pocket Camp innerhalb von sechs Tagen über 15 Millionen Mal heruntergeladen

Smart Device

| Software
Zuletzt berichteten wir, dass Animal Crossing: Pocket Camp auf Android-Geräten fünf Millionen Mal heruntergeladen wurde. Heute haben wir aktualisierte und vollständige Statistiken für euch. Wie Sensor Tower berichtet, soll Nintendos neuester Smart Device-Titel in seinen ersten sechs Tagen über 15 Millionen Mal heruntergeladen worden sein. Dabei wurden die Downloads auf iOS- und Android-Geräte zusammengezählt. Im Vergleich mit zuvor veröffentlichten Spielen für die Plattformen schneidet die Campingsimulation doppelt so gut ab wie Fire Emblem Heroes im gleichen Zeitraum. Überlegen ist allerdings Super Mario Run, welches zusammengezählt in den ersten sechs Tagen der Verfügbarkeit die 32 Millionen Downloads knackte.



Damit legte Animal Crossing: Pocket Camp den zweiterfolgreichsten Start unter Nintendos bislang veröffentlichten Smart Device-Titeln hin. Auch wenn man sich über viele Downloads freuen kann, sieht es auf Seite der Mikrotransaktionen weniger rosig aus. Beste Ergebnisse erzielt das Spiel immer noch in Nintendos Heimatland Japan, wo es auf dem 10. Platz der meisteinnehmenden Apps liegt. Im amerikanischen App Store hingegen belegt es nur den 72. Platz. Zum Vergleich: Fire Emblem Heroes schaffte es in den USA einen Tag nach Erscheinen auf den 8. Platz der meisteinnehmenden Apps und schaffte es am 31. August 2017 sogar auf Platz 6.

Habt ihr euch Animal Crossing: Pocket Camp auch heruntergeladen? Dann gebt im Spielprofil doch an, dass ihr es besitzt.

Quelle: Sensor Tower


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board