Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nintendo kündigt Zelda: Breath of the Wild-Live-Stream auf NicoNico an, in dem auf die "Stimme der Spieler" eingegangen wird

Nintendo Switch

| Software
Wie Nintendo auf dem japanischen Zelda-Twitter-Account bekanntgegeben hat, wird am 12. Dezember (um 13 Uhr in Deutschland) auf dem japanischen Videohoster Nico Nico Douga ein Live-Stream zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild zu sehen sein. Teil des Programms wird unter anderem die Synchronsprecherin Ruriko Aoki sein. Zudem soll es um die "Stimme der Spieler" gehen. Damit ist gemeint, dass auf die Erfahrungen von Spielern während des Live-Streams eingegangen werden soll. Wer die japanische Sprache gut beherrscht und gerne Teil der "Stimme der Spieler" sein möchte, kann seine Meinung zu Zelda: Breath of the Wild gerne hier kundtun.

Ob Nintendo den Live-Stream nutzen wird, um Informationen bezüglich des zweiten DLCs, das für Ende diesen Jahres angekündigt wurde, für das Spiel bekanntzugeben, ist nicht gewiss. Wahrscheinlicher wären Enthüllungen zu dem DLC bei einem Event, das an Fans weltweit gerichtet ist und nicht nur an japanische Fans.

Werdet ihr euch den Live-Stream anschauen? Und erwartet ihr auch schon sehnsüchtig den zweiten DLC?


Quelle: Nintendo, Perfectly Nintendo


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board