Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

UK: Xenoblade Chronicles 2 mit gutem Verkaufsstart – Super Mario Odyssey überholt The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Nintendo Switch

| Software
Erst am Freitag erschien Xenoblade Chronicles 2 weltweit für die Nintendo Switch. Schon heute hören wir aber von einem ersten Erfolg – zumindest im Vereinigten Königreich. So hat es sich in der ersten Woche öfter verkauft als der erste Teil und Xenoblade Chronicles X. Zwar sind noch keine genauen Verkaufszahlen bekannt, aber Xenoblade Chronicles X hat sich in der ersten Woche 10.500 mal verkauft. Xenoblade Chronicles 2 soll sich ein Drittel besser verkauft haben als dieses. Dementsprechend dürften die Verkäufe vom Nintendo Switch-Spiel bei ungefähr 14.000 Einheiten liegen. Das erste Spiel der Reihe hat sich in den ersten Tagen hingegen nur um die 6.000 mal verkauft.

Nachdem Super Mario Odyssey seit Veröffentlichung jede Woche das meistverkaufte Nintendo Switch-Spiel war, hat es nun The Legend of Zelda: Breath of the Wild bei den Verkaufszahlen überholt. Allerdings belegt das Super Mario-Spiel damit nur Platz 2 der am häufigsten gekauften Spiele für die Nintendo Switch, denn Mario Kart 8 Deluxe steht immer noch auf Platz 1. Es scheint aber nicht unwahrscheinlich, dass Super Mario Odyssey noch die Spitze der Liste einnimmt.

Besitzt ihr eines oder mehrere dieser Spiele? Dann fügt es gerne eurer Spielesammlung hinzu. Wenn euch die Spiele zudem gefallen sollten, dann gebt dem jeweiligen Spiel ein "Yeah!" auf dem dazugehörigen Spielprofil.

Quelle: ResetEra


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board